suchen
Dacia Spring Electric

Günstiges E-SUV kommt 2021

6
1180px 664px
Dacia wird voraussichtlich 2021 im E-Zeitalter ankommen.
©

Mit dem Elektro-Crossover K-ZE feiert Renault in China bereits Erfolge. Bald soll der kleine Stromer auch in Europa zu haben sein – allerdings unter einer anderen Marke.

Dacia bringt 2021 einen preisgünstigen Elektro-Crossover auf den Markt. Mit der Studie Spring Electric gibt die Renault-Tochter nun einen ersten Ausblick auf das Modell, das offensichtlich auf dem bislang nur in China angebotenen Renault K-ZE basiert. Zum Antrieb der Dacia-Version gibt es keine Angaben.

Der 3,74 Meter lange K-ZE mit 271 Kilometern Reichweite wird in China inklusive Förderung für rund 10.000 Euro angeboten, bietet allerdings auch nur eine Motorleistung von 33 kW / 45 PS und 105 km/h Spitzentempo. Die Europa-Ausführung müsste wohl etwas stärker und schneller werden, auch eine größere Batterie wäre dann wohl nötig. Zudem sind Änderungen bei der Sicherheitsausstattung denkbar.

Bildergalerie

Bislang verzichtet die Preisbrecher-Marke Dacia anders als die Schwester Renault auf eigene E-Modelle, setzt stattdessen auf Autogas zur CO2-Reduzierung. Jüngst stellten die Rumänen einen neu entwickelten und für die Nutzung von LPG optimierten 1,0-Liter-Dreizylinder-Turbo. Das "TCe 100 Eco-G" genannte Aggregat leistet 74 kW / 101 PS und wird für die Modelle Sandero, Logan MCV und Duster bietet das Unternehmen angeboten. Die Preise beginnen bei 8.193 Euro netto. Auch den Van Lodgy gibt es ab Werk als LPG-Modell. 

Mit der Übernahme des chinesischen K-ZE schließt Dacia die Stromer-Lücke auf vergleichsweise günstige Art. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektrifizierung:





Fotos & Videos zum Thema Elektrifizierung

img

Renault Mégane E-Tech Electric - Preview

img

Toyota bZ4X Concept

img

Kia EV6 GT / GT-Line

img

Elektrotransporter (Klasse L7e)

img

MG Marvel R

img

MG5 Electric


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Kläger

Auch nach Autoverkauf Schadenersatz möglich

Im ersten Urteil zum Abgasskandal entschied der BGH vor einem Jahr, dass VW seine Kunden systematisch beim Schadstoffausstoß seiner Diesel-Motoren getäuscht hat....


img
Ford-App

Alarmanlage warnt per Handy

Wer sein Auto ein paar Straßen weiter parkt, hört nachts vielleicht die Alarmanlage nicht. Ford warnt daher nun auch telefonisch.


img
Pkw-Flotte der Bundesminister

Julia Klöckner hat klimaschädlichsten Dienstwagen

Bis 2045 will die Bundesregierung dafür sorgen, dass Deutschland klimaneutral wird - also nur noch so viele Treibhausgase ausstößt, wie gebunden werden können. Beim...


img
Ladesäulen

TÜV Rheinland empfiehlt jährliche Tests

Betreiber von Ladesäulen müssen diese regelmäßig auf ihre Sicherheit prüfen lassen. Unabhängig vom vorgeschriebenen Intervall rät der TÜV Rheinland aber mindestens...


img
Lexus NX

Erstmals mit Stecker

Lexus stand bislang für klassische Hybridantriebe. Der neue NX kommt nun erstmals mit Plug-in-Technik. Auch andere Vorzüge sollen europäische Kunden locken.