suchen
EuroNCAP-Crahstest

Dreimal Höchstwertung für große SUV

1180px 664px
Mit der Höchstwertung von je fünf Sternen haben die großen SUV Seat Tarraco, Honda CR-V und Mercedes G-Klasse jetzt den aktuellen Crashtest der Sicherheitsorganisation EuroNCAP abgeschlossen.
©

SUV sind nicht unbedingt sicherer als etwa Limousinen, aber moderne Vertreter der Gattung sind allemal sicher genug. Dies zeigt auch der aktuelle EuroNCAP-Test. Ein Modell erreichte sogar ein besonders bemerkenswertes Ergebnis.

Mit der Höchstwertung von je fünf Sternen haben die großen SUV Seat Tarraco, Honda CR-V und Mercedes G-Klasse jetzt den aktuellen Crashtest der Sicherheitsorganisation EuroNCAP abgeschlossen. Die Modelle überzeugten unter anderem mit gutem Schutz für Fußgänger und Radfahrer. Das Seat-SUV erreichte zudem beim Insassenschutz für Erwachsene 97 Prozent der Maximalwertung, das bislang beste Ergebnis in dieser Kategorie. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema EuroNCAP:




Autoflotte Flottenlösung

SEAT Deutschland GmbH

Max-Planck-Str. 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 06150 1855-500
Fax: 06150 1855-72 500

E-Mail: firmenkunden@seat.de
Web: www.seat.de/business

Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

DKV beruft neuen Finanzchef

Anfang kommenden Jahres wechselt Peter Meier vom Kartenabieter Here zum Ratinger Mobilitätsdienstleister.


img
Weltpremiere Mazda MX-30

Newcomer mit bayerischen Ideen

Mit dem MX-30 steigt nun auch Mazda in die Elektromobilität ein. Der Stromer kommt mit überraschend kleinem Akku und erinnert in manchen Punkten an einen höhergelegten...


img
Sixt Mobility Consulting übernimmt Flottenmeister

Wachstum durch Zukauf

Sixt Mobility Consulting übernimmt 100 Prozent der Geschäftsanteile der Flottenmeister GmbH von der SchneiderGolling Südholding.


img
Toyota LQ

Mein Freund, das Auto

Durch das autonome Fahren könnte die emotionale Bindung zum Auto verlorengehen, befürchten Kritiker der Robotermobilität. Da will Toyota gegensteuern.


img
Personalie

Neuer Nutzfahrzeugchef bei Opel

Von November an verantwortet Pascal Martens in Rüsselsheim die wichtige Sparte mit leichten Nutzfahrzeugen.