suchen
EuroNCAP-Crashtest

Die sichersten Autos 2016

1180px 664px
Der Toyota Prius erhält ein Lob von EuroNCAP.
©

Trotz verschärfter Bewertungsregeln haben auch in diesem Jahr einige Autos den EuroNCAP-Crashtest mit Bestwerten absolviert. Drei Modelle erhalten von der Organisation daher eine Auszeichnung. Ein viertes geht nur mangels Konkurrenz leer aus.

Drei neue Pkw-Modelle haben den EuroNCAP-Crashtest in diesem Jahr mit Bravour absolviert. Die Hybridlimousinen Toyota Prius und Hyundai Ioniq sowie das Kompakt-SUV VW Tiguan dürfen sich daher mit dem Titel des Klassenbesten in ihrem Segment ("Best in Class") schmücken. Ebenfalls geglänzt hat die Mercedes E-Klasse; als einziger Prüfling der Business-Klasse bleibt ihm das Label allerdings verwehrt.

Die Sicherheitsorganisation EuroNCAP lobt besonders den Notbremsassistenten des Toyota, der auch Fußgänger erkennt. In diesem Jahr wurden derartige Systeme erstmals in die Bewertung mit aufgenommen. Die Crahstest-Experten sehen das als einen der Gründe für das wachsende Angebot des Assistenten auf Seiten der Hersteller.

Auch der Hyundai Ioniq und der VW Tiguan verfügen über den Notbremshelfer mit Fußgängererkennung. Zudem schnitten sie bei in den übrigen Testkriterien gut ab. Bei der Mercedes E-Klasse lobten die Tester vor allem den Schutz von Kindern bei einem Unfall. Insgesamt testete EuroNCAP in diesem Jahr 18 Pkw und vier leichte Nutzfahrzeuge auf ihr Verhalten bei einem Unfall. Dabei gab es in zehn Fällen die Bestbewertung von fünf Sternen, vier weitere Modelle erreichten den Maximalwert zumindest in der zusätzlich getesteten Version mit optionaler Sicherheitsausstattung. Sechs Autos kamen lediglich auf drei Sterne in der Basisvariante. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema EuroNCAP:




Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de

Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes Benz Vans

Mehr als ein Fahrzeug

Dank neuer Modelle ist die Transporter-Sparte von Mercedes schwungvoll unterwegs. Damit das Wachstum stabil bleibt, wird viel unternommen.


img
Luftverschmutzung

SPD will höhere Kaufprämie für E-Taxis und -Lieferwagen

Die SPD fordert im Kampf gegen Luftverschmutzung eine höhere Kaufprämie für Taxis und Lieferwagen mit E-Antrieb. Diese solle von 4.000 Euro für reine E-Autos und...


img
Digitale Ausgabe

Autoflotte 12/2017 jetzt als ePaper lesen!

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: FuhrparkMonitor 2017 +++ Minderwerte bei der Leasingrückgabe +++ Schadensteuerung bei Pluradent +++ Renault Talisman im Praxisurteil


img
Euro-NCAP-Crashtest

Sinkende Sterne

Beim jüngsten Euro-NCAP-Crashtest wurden nicht nur sieben neue, sondern auch einige aufgefrischte Autos überprüft. Ein Fahrzeug schnitt dabei besonders schlecht...


img
Geschäftsjahr 2017

VW Financial auf Rekordjagd

Mit seinen Finanzdienstleistungen verdient der Volkswagen-Konzern viel Geld. 2017 soll das operative Ergebnis merklich über dem Vorjahr liegen.