suchen
Neuer VW Caddy

Dynamischer Auftritt

1180px 664px
VWN hat erste Designentwürfe des neuen Caddy veröffentlicht. Sie versprechen mehr Sportlichkeit im Segment der Stadtlieferwagen und Familien-Vans.
©

Auch wenn die Skizzen aus der Frühentwicklung überzeichnet wirken: Die Grundausrichtung, die VW mit der neuen Caddy-Generation verfolgt, ist eindeutig.

VW Nutzfahrzeuge zieht beim Caddy neue Saiten auf. Aus dem bisher eher ziemlich brav und nutzwertorientiert daherrollenden Kastenwagen soll ein sportlich-dynamisches Paket für Familie, Sport und Handwerk werden. Das legen erste Skizzen aus der Frühentwicklung nahe, die der Hersteller jetzt veröffentlicht hat. Weltpremiere feiert das Modell als Hochdachkombi "Life" und robuste "Cargo"-Version im Februar 2020.

"Der Caddy wird komplett neu, keine Schraube bleibt unangetastet", heißt es aus Hannover. Der kleine Transporter solle weiterhin der Maßstab seiner Klasse sein. Die nun vorgelegten Entwürfe sollen laut VWN dieses Selbstbewusstsein unterstreichen, wengleich sie nur mögliche Gestaltungsrichtungen zeigen. Einige Merkmale wie die leicht abfallende Dachlinie oder die skulptural geformten, großen Seitenflächen werden wohl nicht in die Serie übernommen.

Jedoch gibt die gezeigte Cargo-Studie einige Hinweise auf den tatsächlichen Kastenwagen. Dazu zählen etwa die stärker vertikal angeordneten, schlanken LED-Leuchten am Heck. Hinzu kommen größere Räder, eine geschlossen wirkende Fahrzeugfront mit LED-Leuchten, ein schmalerer Kühlergrill und größer wirkendes Logo. (rp)

1180px 664px
Weltpremiere ist im Februar 2020.
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kleintransporter:





Fotos & Videos zum Thema Kleintransporter

img

Nissan Townstar

img

Mercedes EQT Concept

img

Renault Kangoo Rapid und Express (2021)

img

Mercedes-Benz Citan II - Prototyp

img

Renault Kangoo (2021)

img

VW Caddy (2021) - Fahrbericht


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.