suchen
Opel Grandland X

Neue Diesel-Basis

1180px 664px
Opel hat einen neuen Diesel für den Grandland X im Programm.
©

Opel ersetzt den Einstiegsdiesel des Grandland X durch ein neueres Modell. Das ist kleiner, bietet aber mehr Leistung.

Zu Netto-Preisen ab 23.294 Euro ist der Opel Grandland X ab sofort mit einem neuen Basisdiesel zu haben. Der 96 kW / 130 PS starke 1,5-Liter-Vierzylinder ersetzt den bisher angebotenen 1,6-Liter-Motor mit 88 kW / 120 PS. Als Getriebe stehen eine manuelle Sechsgangschaltung und eine Achtgangautomatik zur Wahl, die Kraft fließt jeweils an die Vorderräder, Allradantrieb ist nicht zu haben. Für die Abgasreinigung sorgen NOx-Falle und SCR-Katalysator, die Emissionen auf Euro-6d-temp-Niveau ermöglichen. Als Verbrauch gibt der Hersteller 4,1 Liter an.

Die Antriebspalette der kompakten SUV besteht nun aus drei Motoren. Neben dem neuen Basisdiesel gibt es einen 130 kW / 177 PS starken 2,0-Liter-Selbstzünder sowie einen 1,2-Liter-Turbobenziner mit drei Zylindern und 96 kW / 130 PS Leistung. Geplant ist für 2020 zudem ein Plug-in-Hybridantrieb. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Cadillac Lyriq

img

Mini Countryman John Cooper Works (2021)

img

Nissan Ariya

img

Ford Bronco Sport (2021)

img

BMW iX3 (2021)

img

Audi Q4 Sportback e-tron Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leasinganbieter

Alphabet zieht Corona-Zwischenbilanz

Mit der Kampagne #StartTheRestart hat der Leasing- und Full-Service-Anbieter auf die Corona-Krise reagiert. Marco Lessacher, CEO von Alphabet International, blickt...


img
Landgericht Ingolstadt

Sammelklage gegen Audi abgewiesen

Für Zehntausende Einzelklagen im VW-Dieselskandal hat der BGH1 den Kurs vorgegeben. Bei den Sammelklagen steht ein höchstrichterliches Urteil noch aus. Eine ist...


img
Cadillac Lyriq

Mit Edel-SUV gegen Tesla und Co.

Cadillac will ein Stück vom Elektro-SUV-Kuchen abhaben. Wie das gelingen soll, zeigt nun ein Showcar. Bis zum Serienauto dauert es aber noch.


img
Kleinwagen

Das kostet der neue Hyundai i20

Hyundai hat den Basispreis für den neuen i20 scharf kalkuliert. Er bleibt knapp unter der 12.000-Euro-Grenze. Dafür ist die Ausstattung eben pur.


img
Webfleet/Geotab-Kooperation

Vier Milliarden Kilometer

Seit Juni liefern Webfleet Solutions und Geotab auf wöchentlicher Basis Zahlen und Updates zum Stand der gewerblichen Transportaktivitäten in Europa und in Nordamerika....