suchen
Polestar 2

Neue Funktionen aufgespielt

12
1180px 664px
Dank Over-the-Air Updates bietet der Polestar 2 einige neue Features.
©

Volvo-Tochter Polestar hat die Bordelektronik aktualisiert. Das Over the Air-Update dient auch der Sicherheit.

Over-the-Air (OTA) Updates sind für die Autoindustrie eine neue Lösung, um das Fahrzeug elektronisch aktuell zu halten und vor allem, um zusätzliche Dienstleistungen anzubieten. Auf diese Technik, bei der kein Werkstattbesuch nötig ist, setzt nun auch Volvo-Ableger Polestar. Zu den seit Ende 2020 verfügbaren Updates gehört das Connected-Safety-System, das auf Basis von gesammelten Daten anderer Volvo- und Polestar-Nutzer vor potenziellen Gefahrenstellen auf Straßen warnt.

Zusätzlich sollen das aktuelle OTA-Paket die Bluetooth-Konnektivität, die 360-Grad-Kamera und den Klimaanlagen-Timer optimieren. Das aufgefrischte Android Automotive Betriebssystem sorgt darüber hinaus laut Polestar für Verbesserungen bei Reichweite und beim Ladetempo mit Gleichstrom. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Vernetztes Auto:





Fotos & Videos zum Thema Vernetztes Auto

img

BMW i Interaction Ease

img

Audi AiMe

img

Mercedes-Benz Chark.me

img

Byton K-Byte Concept

img

Over-the-air-Diagnose

img

Mobile World Congress 2018


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
E-Auto-Pläne der neuen Bundesregierung

Machbares Ziel oder unrealistisch?

15 Millionen Elektroautos sollen bin 2030 auf deutschen Straßen rollen. Ist dieses ambitionierte Ziel der neuen Bundesregierung wirklich zu schaffen? Der Marktbeobachter...


img
Toyota zeigt ein bisschen Zukunft

Zwischen E-SUV und Wasserstoff-Buggy

Toyota spricht über die Zukunft und vollzieht dabei eine Wende. Im nächsten Jahr erscheint das erste reine Elektromodell, dem weitere folgen sollen. Aber auch die...


img
Hondas Sicherheitstechnologien

Mit KI tödliche Unfälle vermeiden

Um den Faktor Mensch bei Unfallsituationen zu verringern, setzt Honda auf Intelligenz. Die kommt allerdings nicht von Menschen.


img
Fahrbericht Pininfarina Battista

Elektrischer Überflieger

Kompakte mit über 400 PS, SUV mit 600 PS und Limousinen mit 1.000 PS - Leistung verliert in der elektrischen Welt ein wenig an Bedeutung. Es sei denn, man sitzt...


img
Partnerschaft mit Pace

Mobiles Bezahlen jetzt auch mit der Mehr-Tanken-App möglich

Nutzer der App Mehr-Tanken können ab Dezember kontaktlos und mobil an der Tankstelle bezahlen. Durch die Integration der Connected Fueling Plattform Pace ersparen...