suchen
Range Rover

Neues Modelljahr, neuer Motor

8
1180px 664px
Der neue 3,0-Liter-V6 im Range Rover leistet 202 kW/275 PS.
©

Ein neuer V6-Diesel ist die wichtigste Änderung, die der Range Rover zum Modelljahr 2019 erfährt. Darüber hinaus bekommt das Oberklasse-SUV automatisierte Fahrfunktionen.

Ab sofort ist der Range Rover mit neuem Basis-Diesel bestellbar, zum Preis von mindestens 103.100 Euro. Der 3,0-Liter-V6 leistet 202 kW / 275 PS und damit 13 kW / 17 PS mehr als der bisherige Einstiegsdiesel. Nach Herstellerangaben verbraucht der Allrader so 7,6 Liter auf 100 Kilometern.

Die Briten statten ihr Flaggschiff darüber hinaus mit neuen Assistenzsystemen aus: Der adaptive Tempomat hat nun eine Stop-and-Go-Funktion, die den Abstand zum Vordermann auch aufrecht hält, wenn der Verkehr zum Stillstand kommt und automatisch wieder anfährt, sofern der Stopp kürzer als drei Sekunden ausfällt. Darüber hinaus ist auch ein Lenkassistent erhältlich, der das Oberklasse-SUV bei Geschwindigkeiten bis 200 km/h in der Spur hält. Dabei orientiert sich das System an Fahrbahnmarkierungen oder am Fahrweg des Vorausfahrenden. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Modellpflege:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Modellpflege

img

Audi RS7 Sportback (2020)

img

Nissan Juke (2020)

img

Porsche Macan Turbo (2020)

img

Hyundai Ioniq Elektro (2020)

img

Audi RS6 (2020)

img

Corvette C8 Stingray (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Flottenkunden

Sixt baut "Mobility as a Service" aus

Künftig bietet der Mobilitätsanbieter den "Mobility as a Service"-Nutzern die Sixt Milo App sowie die Sixt Mobility Visa Card. Damit können die Kunden ihr Budget...


img
Neuer Toyota Yaris

Nummer vier in den Startlöchern

Auf der Tokyo Motor Show, dem Schaufenster für Japans Autoindustrie, feiert Toyota die Premiere des neuen Yaris. Der Kleinwagen fällt kürzer und flacher als sein...


img
Urteil

Werkstatt haftet nicht für Schäden auf Kundenparkplatz

Ein Kfz-Betrieb hatte das Auto eines Kunden auf einem öffentlich zugänglichen Kundenparkplatz abgestellt. Dort wurde es über Nacht von Fremden beschädigt. Geradestehen...


img
Puls-Studie

Autofahrer vermissen Lobby

Laut einer Puls-Befragung fühlen sich über 40 Prozent der deutschen Autofahrer von keiner Partei vertreten. Am ehesten identifiziert sich der Personenkreis noch...


img
Volvo XC40 Recharge

Elektrische Hochleistung

Volvo siedelt sein erstes E-Auto in der oberen Leistungsliga an. Auch bei der Reichweite muss sich der Schwede nicht verstecken. Bis er wirklich kommt, dauert es...