suchen
Suzuki Vitara

Ein neuer Turbo zum Lifting

1180px 664px
Suzuki hat den Vitara geliftet.
©

Suzuki hat den Vitara geliftet und ihm einen neuen Einstiegsbenziner verpasst. Der ist moderner, aber auch ein wenig teurer als der Vorgänger.

Zu Preisen ab 15.672 Euro netto startet im Herbst der geliftete Suzuki Vitara. Wichtigste Neuerung bei dem Mini-SUV ist ein neuer Einstiegsbenziner mit 82 kW / 111 PS; der 1,0 Liter große Dreizylinderturbo ersetzt den zuvor angebotenen 1,6-Liter-Saugbenziner. Ohne Nachfolger gestrichen wird der 1,6-Liter-Diesel. Unverändert bleibt hingegen der Top-Benziner mit 1,4 Litern Hubraum und 103 kW / 140 PS, der genau wie der kleine Benziner auf Wunsch mit Allradantrieb zu haben ist.

Äußerlich erkennbar ist das Facelift-Modell an neuen Kühlergrillstreben in vertikaler statt bisher horizontaler Ausrichtung. Außerdem montieren die Japaner im unteren Stoßfängerbereich neue Kunststoffeinlagen. Ein Sicherheits-Upgrade gibt es in Form von Verkehrszeichenerkennung, Querverkehr- und Totwinkelwarner sowie Spurhalteassistent. Gegenüber dem Vorgängermodell ist der geliftete Vitara rund 650 Euro teurer geworden. (SP-X)

1180px 664px
Wichtigste Neuerung bei dem Mini-SUV ist ein neuer Einstiegsbenziner mit 82 kW / 111 PS.
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Facelift:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Facelift

img

Opel Astra (2020)

img

Audi Q7 Facelift (2020)

img

Renault Master (2020)

img

Renault Zoe (2020)

img

Renault Koleos (2020)

img

Hyundai H1 (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fuhrparkmanagement

F+SC baut Netzwerk weiter aus

Mit den Autohäusern Wichert und Kuhn+Witte stärkt der händlereigene Fuhrparkdienstleister seine Aktivitäten in Norddeutschland.


img
Parkplätze nur für Frauen

Diskriminieren Frauenparkplätze?

Am Thema Frauenparkplätze entzünden sich Diskussionen. Bisweilen fühlen sich männliche Autofahrer diskriminiert. Zu Recht oder zu Unrecht? Ganz so eindeutig ist...


img
Stuttgart

Streckenbezogene Fahrverbote für Euro-5-Diesel geplant

Die Landesregierung Baden-Württembergs will in Stuttgart von 2020 an Verbote auf vier Straßenabschnitten verhängen, falls die Stickstoffdioxid-Grenzwerte bis dahin...


img
Neuer BMW-Chef

Oliver Zipse soll für frischen Schwung sorgen

Schon Mitte August übernimmt der bisherige Produktionschef das Steuer im BMW-Konzern. Aufsichtsrat, Arbeitnehmer und Aktionäre hoffen auf einen, der mit Elan vorangeht....


img
Neue DS-Elektromodelle

Die großen Brüder

Während Opel und Peugeot bald ihre Elektro-Offensive in der Kleinwagenklasse starten, beginnt die edle Schwester DS gleich ein halbes Segment höher.