suchen
Transporter

Erste Details zum Fiat Ducato Electric

1180px 664px
Bis zu 360 Kilometer Reichweite soll die E-Version des Fiat Ducato bieten.
©

Auch Fiat folgt dem Trend zum Elektro-Transporter. Die strombetriebene Variante des Ducato lässt aber noch etwas auf sich warten.

Der Fiat Ducato ist ab 2020 auch in einer elektrisch angetriebenen Variante zu haben. Den Transporter sollen es dann mit unterschiedliche Batterie-Optionen geben, die Reichweiten zwischen 220 und 360 Kilometern (NEFZ) erlauben. Für den Antrieb sorgt in allen Ausführungen ein 90 kW / 122 PS E-Motor mit einem Drehmoment von 280 Nm, die Höchstgeschwindigkeit ist aus Effizienzgründen auf 100 km/h beschränkt.

Das Ladevolumen des in unterschiedlichen Aufbauvarianten angebotenen Nutzfahrzeugs ändert sich gegenüber den konventionell angetriebenen Modellen nicht und reicht von 10 bis 17 Kubikmeter. Einen Preis für den E-Lieferwagen nennt Fiat noch nicht.

Der E-Ducato trifft auf eine stetig wachsende Konkurrenz. Neben dem Bestseller Streetscooter zählen unter anderem der Renault Master Z.E., der VW E-Crafter und der für die zweite Jahreshälfte erwartete Mercedes E-Sprinter zu den Wettbewerbern. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektromobilität:





Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

Tesla Cybertruck

img

VW ID Space Vizzion

img

Audi e-tron Sportback

img

Ford Mustang Mach-E

img

The Mobility House-Jubiläumsfeier

img

VW ID. Space Vizzion


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Elektroroller

Kumpan-Hersteller auf Expansionskurs

Die e-bility GmbG erhält ein zweistelliges Millionen-Investment und kauft den Anbieter Scrooser. Die Berliner bauen Roller der etwas anderen Art.


img
Opel Insignia

Mehr Licht für das Flaggschiff

Der Opel Insignia erhält für seinen nächsten Lebensabschnitt ein leichtes Design-Upgrade und bessere Scheinwerfer. Mit der wichtigsten Neuerung halten die Rüsselsheimer...


img
Pirelli Kalender 2020

Julia ohne Romeo

Emma Watson, Kristen Stewart, Claire Foy und Indya Moore gehören zu den Stars des neuen Pirelli Kalenders. Sie zeigen die bekannte lyrische Figur der Julia in all...


img
Podcast Autotelefon

Mit dem Auto durch den Winter

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Facelift Jaguar F-Type

Die Unvernunft hat ein neues Gesicht

Überarbeitete Front, vorerst nur noch Vier- und Achtzylinder, keine Handschaltung mehr – Jaguar präsentiert das Facelift-Modell des F-Type und hält damit an einer...