suchen
Transporter

Erste Details zum Fiat Ducato Electric

1180px 664px
Bis zu 360 Kilometer Reichweite soll die E-Version des Fiat Ducato bieten.
©

Auch Fiat folgt dem Trend zum Elektro-Transporter. Die strombetriebene Variante des Ducato lässt aber noch etwas auf sich warten.

Der Fiat Ducato ist ab 2020 auch in einer elektrisch angetriebenen Variante zu haben. Den Transporter sollen es dann mit unterschiedliche Batterie-Optionen geben, die Reichweiten zwischen 220 und 360 Kilometern (NEFZ) erlauben. Für den Antrieb sorgt in allen Ausführungen ein 90 kW / 122 PS E-Motor mit einem Drehmoment von 280 Nm, die Höchstgeschwindigkeit ist aus Effizienzgründen auf 100 km/h beschränkt.

Das Ladevolumen des in unterschiedlichen Aufbauvarianten angebotenen Nutzfahrzeugs ändert sich gegenüber den konventionell angetriebenen Modellen nicht und reicht von 10 bis 17 Kubikmeter. Einen Preis für den E-Lieferwagen nennt Fiat noch nicht.

Der E-Ducato trifft auf eine stetig wachsende Konkurrenz. Neben dem Bestseller Streetscooter zählen unter anderem der Renault Master Z.E., der VW E-Crafter und der für die zweite Jahreshälfte erwartete Mercedes E-Sprinter zu den Wettbewerbern. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektromobilität:





Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

Volvo XC40 Recharge (2020)

img

Porsche Taycan 4S

img

Mille Miglia Green

img

Canoo

img

VW ID.3

img

Mazda EV (Prototyp)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Flottenkunden

Sixt baut "Mobility as a Service" aus

Künftig bietet der Mobilitätsanbieter den "Mobility as a Service"-Nutzern die Sixt Milo App sowie die Sixt Mobility Visa Card. Damit können die Kunden ihr Budget...


img
Neuer Toyota Yaris

Nummer vier in den Startlöchern

Auf der Tokyo Motor Show, dem Schaufenster für Japans Autoindustrie, feiert Toyota die Premiere des neuen Yaris. Der Kleinwagen fällt kürzer und flacher als sein...


img
Urteil

Werkstatt haftet nicht für Schäden auf Kundenparkplatz

Ein Kfz-Betrieb hatte das Auto eines Kunden auf einem öffentlich zugänglichen Kundenparkplatz abgestellt. Dort wurde es über Nacht von Fremden beschädigt. Geradestehen...


img
Puls-Studie

Autofahrer vermissen Lobby

Laut einer Puls-Befragung fühlen sich über 40 Prozent der deutschen Autofahrer von keiner Partei vertreten. Am ehesten identifiziert sich der Personenkreis noch...


img
Volvo XC40 Recharge

Elektrische Hochleistung

Volvo siedelt sein erstes E-Auto in der oberen Leistungsliga an. Auch bei der Reichweite muss sich der Schwede nicht verstecken. Bis er wirklich kommt, dauert es...