suchen
VW Caddy 4Motion

Allrad für den Diesel

1180px 664px
Der VW Caddy ist ab sofort auch mit Allradantrieb bestellbar.
©

VW bietet den Caddy auch wieder in einer Allrad-Variante an. Die Auswahl ist allerdings beschränkt.

Der VW Caddy ist ab sofort auch mit Allradantrieb bestellbar. Die 4Motion-Technik ist ausschließlich in Verbindung mit dem 90 kW / 122 PS starken 2,0-Liter-Diesel und Sechsgang-Handschaltung zu haben. Neben der Standard-Ausführung ist auch die Langversion Maxi mit zwei angetriebenen Achsen im Angebot, beide sowohl als Nutzfahrzeug als auch in den Pkw- und Reisemobil-Varianten. Für den Allradantrieb setzt VW auf die aus dem Golf bekannte Technik mit Lamellenkupplung, die die Hinterachse nur bei Bedarf zuschaltet; im Normalbetrieb läuft der Antrieb über die Vorderräder. Die Brutto-Preise für den Caddy 4Motion starten bei 27.600 Euro beim Cargo-Lieferwagen, die Pkw-Variante steht ab 32.830 Euro in der Preisliste. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kleintransporter:





Fotos & Videos zum Thema Kleintransporter

img

Mercedes EQT Concept

img

Renault Kangoo Rapid und Express (2022)

img

Mercedes-Benz Citan II - Prototyp

img

Renault Kangoo (2021)

img

VW Caddy (2021) - Fahrbericht

img

Ford Tourneo und Transit Connect Active


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dekra

Deutsche kümmern sich gut um ihre Autoreifen

Dekra-Prüfingenieure haben untersucht, wie es um den Reifen-Zustand der Autoflotte hierzulande bestellt ist. Das Zeugnis fällt überaus positiv aus. Die Untersuchung...


img
Neuzulassungen im Detail

Flottenmarkt mit starker Performance

Vom Vorkrisenniveau ist der deutsche Automarkt noch ein ganzes Stück entfernt. Nur im Firmenwagen-Geschäft zeigen sich bereits vergleichbare Neuzulassungen wie in...


img
Porsche Macan

Doppeltes Flottchen

Neben einem Verbrenner-Macan bietet Porsche künftig parallel auch ein elektrisches Modell an. Das folgt mit mehr als einem Jahr Abstand.


img
Umfrage zu Erster Hilfe

Wenig Kenntnisse, wenig Zutrauen

Wollen ja, können nein: Erste Hilfe im Straßenverkehr ist für viele Deutsche ein Problem.  


img
Mit dem ID.3 zu den E-Pionieren - Teil 4/5

Urban Distribution vs. Luftfracht

Die vierte Etappe der ID.3-Deutschland-Tour startet mit einem Déjà-vu in Bochum und endete mit Ehrfurcht in Eisenach. Ladepause gab es auch wieder: interessante,...