-- Anzeige --

ams Osram Aliyos: Autolicht mit neuer Tiefe

Osram Lichttechnik Aliyos
Aliyos heißt eine neue Lichttechnik von ams Osram, die neue Möglichkeiten in der Dreidimensionalität bei Autos verspricht.
© Foto: ams Osram

Seit Jahrzehnten wird Lichttechnik im Autobau dazu genutzt, dass sich Marken in besonders inszenieren. Eine neue Technologie von ams Osram erweitert die Möglichkeiten dazu.


Datum:
04.10.2023
Autor:
Mario Hommen/SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zulieferer ams Osram hat das neue LED-auf-Folie-Licht Aliyos vorgestellt, das dreidimensionale Effekte bei Autos erzeugen soll. Mit der Anordnung mehrerer Aliyos-Folien soll es möglich sein, eine neue Tiefe sowie neue Animationseffekte, Bilder und Wörter zu erzeugen. Die durch unscheinbare Metallleitungen verbundenen Mini-LEDs lassen sich beliebig anordnen und in Segmenten einzeln ansteuern. Die Folien können im ausgeschalteten Zustand ihre Lichtfunktion optisch verbergen und sogar Lichteffekte an Stellen erzeugen, an denen man diese nicht erwarten würde.

Mehr zum Thema

Mit Aliyos will ams Osram Autoherstellern neue Optionen zur Differenzierung von Marken zur Verfügung stellen. Ende 2025 sollen erste Modelle mit der neuen LED-Lichttechnik auf den Markt kommen. Um welche Automarken es sich handeln wird, verrät der Zulieferer nicht.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.