-- Anzeige --

Avrios Academy: Online-Kurs zum "Mobilitäts- und Flottenmanager"

Prof. Dr. Roland Vogt vom Zentrum für geschäftliche Mobilität leitet den Kurs.
© Foto: Autoflotte

In fünf interaktiven Live-Übertragungen widmet sich Branchenexperte Prof. Roland Vogt unter anderem den Themen Rechtssicherheit, Kostenoptimierung, Compliance sowie Elektromobilität.


Datum:
03.08.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am effektivsten lernt mal wohl beim Ausprobieren, was für einen künftigen Flotten- oder neuerdings Mobilitätsmanager nicht immer einfach ist. Der goldene Mittelweg kann ein Online-Kurs, kombiniert mit einer Community Gleichgesinnter, sein. Dies bietet nun der Fuhrparksoftwareanbieter Avrios an. Die praxisnahe Weiterqualifikation zum "Zertifizierten Mobilitäts- und Flottenmanager" findet als Online-Lehrgang zwischen dem 17. September und 19. November 2020 statt.

In fünf interaktiven Live-Übertragungen (jeweils von 8:30 bis 11:15 Uhr) widmet sich Kursleiter Prof. Dr. Roland Vogt (Zentrum für geschäftliche Mobilität) neben dem rechtssicheren Betrieb des Fuhrparks und der Kostenoptimierung, dem Thema Compliance sowie der E-Mobilität. Der Lehrgang ist so konzipiert, dass die Teilnehmer Lösungen zu individuellen Problemstellungen aus ihrem beruflichen Alltag erarbeiten können. Da man gerade von den Erfahrungen der anderen lernt, erhalten alle Kurs-Teilnehmer Zugang zum "Avrios Academy Channel", einer Plattform zum Austausch von Fuhrparkwissen. (AF)

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.avrios.com/de/avrios-academy 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.