-- Anzeige --

Bike-Sharing: Avis erweitert Kooperation mit Nextbike

Avis kooperiert mit dem Bike-Sharing-Anbieter Nextbike
© Foto: Avis Deutschland

Kunden des Autovermieters können an 15 Stationen für 30 Minuten kostenlos ein Fahrrad ausleihen. Das soll den Weg der Kunden von der Vermietstation zum eigentlichen Ziel erleichtern.


Datum:
05.07.2021
Autor:
aw
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Autovermieter Avis hat seine Partnerschaft mit dem Bike-Sharing-Anbieter nextbike ausgebaut. Ziel sei, Avis-Kunden ein flexibles und nachhaltiges Fortbewegungsmittel für die letzte Meile zu bieten, teilte das Unternehmen mit. Nextbike-Kunden wiederum soll es erleichtert werden, notwendige Einkäufe und Transporte sowie Freizeit- und Urlaubsfahrten auch ohne eigenen Pkw zu realisieren. Im Rahmen der nun vertieften Kooperation habe man die Zahl der Avis-Stützpunkte an denen man hierzulande Räder von Nextbike ausleihen kann auf 15 erhöht, weitere sollen im Jahresverlauf folgen.

Teil der Kooperation ist ein Rabatt von bis zu 25 Prozent für Nextbike-Kunden, wenn diese ein Fahrzeug bei Avis mieten. Avis-Kunden wiederum erhalten bis Jahresende 30 Freiminuten wenn sie ihr Fahrzeug an einer der 15 Stationen abgeben. Das Angebot richtet sich sowohl an Berufspendler als auch an Privatreisende, "Die Zukunft der Mobilität lebt von vernetzten Lösungen. Wir wissen, dass die Fahrt mit dem Abstellen des Autos oft noch nicht endet, weshalb die Partnerschaft mit Nextbike unseren Kunden eine zeitgemäße Lösung eröffnet, um sicher und flexibel von A nach B zu gelangen", erklärte Alexander Schuricht, General Manager der Avis Budget Autovermietung in Deutschland. (aw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.