-- Anzeige --

Corporate Sales: Neue Flottenchefin bei Nissan

Julia Temath
© Foto: Nissan Center Europe

Julia Temath leitet ab sofort den Vertrieb an Gewerbe- und Großkunden. Sie bringt für ihre neue Aufgabe umfassende Erfahrung im Marketing sowie in der Unternehmensplanung mit. Vorgänger Nico Rosenbaum ist in die Netzentwicklung gewechselt.


Datum:
12.04.2022
Autor:
rp
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wechsel an der Spitze der Flottenabteilung bei der Nissan Center Europe GmbH (NCE): Zum 1. April 2022 hat Julia Temath (40) die Leitung des Vertriebs an Gewerbe- und Großkunden im deutschen Markt übernommen, wie der Importeur am Dienstag in Brühl mitteilte. Die 40-Jährige folgt auf Nico Rosenbaum, der bereits zum 1. Januar in den Bereich Händlernetzentwicklung gewechselt ist.

Temath ist seit 2008 in unterschiedlichen Funktionen bei Nissan tätig. Nach mehreren Stationen im Produktmarketing verantwortete sie zuletzt bereichsübergreifende und strategische Unternehmensprojekte. In ihrer neuen Funktion als Managerin Corporate Sales – Fleet & LCV berichtet Temath an NCE-Geschäftsführer Vincent Ricoux.

"Mit ihrem Organisationstalent und exzellenten Managementfähigkeiten hat sie ihre Führungsqualitäten bei zahllosen Gelegenheiten unter Beweis gestellt", sagte Ricoux. Die Runderneuerung der Nissan-Produktpalette nehme jetzt Fahrt auf und die ambitionierte Elektrifizierungsstrategie biete erhebliches Potenzial im Gewerbekundenbereich.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.