-- Anzeige --

Fünfzehn Fragen: Michael Saitow - CEO der Saitow AG

Der 43-Jährige ist Gründer und CEO der Saitow AG (ehemals Tyre24). Der gelernte Kfz-Elektroniker ist seit dem 18. Lebensjahr selbstständig und verfügt über mehr als 25 Jahre Automotive -Erfahrung.


Datum:
04.10.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

1. Was bedeutet das Auto für Sie persönlich?

Mobilität.

2. Diesel oder Benziner, Automatik oder Handschalter?

Automatik, ansonsten ist es für mich als werdender Vater wichtig, dass ein Kinderwagen reinpasst.

3. Welcher Satz oder welches Wort ist für Sie ein "rotes Tuch"?

Das haben wir immer schon so gemacht ...

4. Worüber können Sie lachen?

Über Loriot, "früher war mehr Lametta".

5. Was ist für Sie eine Versuchung?

Eis und Schokolade.

6. Schenken Sie uns eine Lebensweisheit.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Bei Ersterer ist die Konkurrenz nicht so groß.

7. Für welches Thema wären Sie der ideale Telefonjoker?

Für das Thema "E-Commerce".

8. Mit wem würden Sie gerne für einen Tag tauschen?

Mit niemandem, ich bin am liebsten ich selbst.

9. "Entschleunigen" bedeutet für Sie ...?

... einige Wochen im Jahr in meinem Ferienhaus in entspannter Atmosphäre, um Visionen zu entwickeln.

10. Ein Feature, das Sie bei Autos für absolut überflüssig halten.

Aschenbecher.

11. Nennen Sie uns drei automobile Highlights/Erfindungen.

Das Navigationssystem, Distronic - perfekt zum entspannten Fahren -, und ganz wichtig: Telematikboxen. Damit konnte das gestohlene Fahrzeug von unserem CFO kürzlich sehr schnell geortet und zurückgebracht werden.

12. Welche Musik hören Sie unterwegs?

Fast keine, ich nutze die Zeit lieber zum Telefonieren.

13. Was regt Sie beim Autofahren am meisten auf?

Unfall-Gaffer.

14. Was sagt man Ihnen nach?

Ein Querdenker zu sein, der Dinge entwickelt, von denen die Leute noch gar nicht wissen, dass sie sie brauchen - die sie aber vor allem nicht mehr missen möchten, wenn sie sie einmal genutzt haben.

15. Was macht die Saitow AG für Sie so interessant?

Wir digitalisieren alle Geschäftsprozesse, die bis heute noch umständlich ablaufen. Und wir sehen großes Potenzial auch im Bereich der Autowäschen von Firmenflotten, wo wir die Buchungsvorgänge leichter und effektiver gestalten. Und ich freue mich darüber, wenn ich irgendwo eine Branche ein Stück mehr optimieren kann.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.