-- Anzeige --

Große Flotten: DAT-Plattform erweitert

Einer der Großkunden, die "SilverDAT myclaimPRO" nutzen, ist die Deutsche Post DHL Fleet mit rund 70.000 Fahrzeugen.
© Foto: DAT


Datum:
07.07.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) erweitert ihre Management- und Werkstattkommunikationsplattform "SilverDAT myclaimPRO". Ab sofort können Kfz-Betriebe sämtliche Unfallreparaturen von großen Flottenbetreibern über das System abwickeln. Wie das Unternehmen am Dienstag in Ostfildern mitteilte, zählt zu den Großkunden etwa die Deutsche Post DHL Fleet mit rund 70.000 Fahrzeugen.

Über SilverDAT myclaimPRO werden die Fahrzeuge zunächst per VIN-Abfrage identifiziert und automatisch überprüft, ob sie tatsächlich zur Flotte eines Unternehmens gehören – bei einer Fuhrparkgröße von mehreren Tausend Fahrzeugen ein wichtiger Schritt. Zu jeder elektronischen Akte werden Fahrzeugbilder, die Bestätigung der Betriebsbereitschaft sowie weitere Dokumente und Informationen hinzugefügt, um sicherzustellen, dass die Vorgänge ohne Verzögerung bearbeitet werden können. Die Reparaturfreigaben erfolgen etwa durch ebenfalls an das System angeschlossene Kfz-Sachverständige. Integriert ist zudem die neue Generation der Reparaturkostenkalkulation "SilverDAT calculatePRO".

"Über unseren Regelkonfigurator lassen sich z.B. individuelle Abläufe und Prüfungen hinterlegen, die für die unterschiedlichen Werkstattkunden die jeweils vereinbarten Bedingungen abbilden und deren Einhaltung steuert", erklärte DAT-Geschäftsführer Helmut Eifert. Mit dieser Systemlandschaft könnten sich Autohäuser und Werkstätten gegenüber Großkunden als professionelle Dienstleister profilieren. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.