-- Anzeige --

Virtuo: Digitale Autovermietung in Deutschland

Auf Wunsch bringt Virtuo seine Mietwagen zu einer Wunschadresse des Kunden.
© Foto: Virtuo

Fahrzeuge rund um die Uhr mieten - mit dem Start in Berlin und München bringt Virtuo Autofahren on demand nach Deutschland: Das gesamte Mieterlebnis läuft digital ab, noch dazu gibt es die Services einer klassischen Vermietung.


Datum:
22.06.2022
Autor:
AF
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das neue Konzept ermöglicht, dass Autos über die App oder Website rund um die Uhr gebucht werden können. Das Angebot richtet sich an die On-demand-Generation, die mit Virtuo alle Freiheiten eines eigenen Autos nutzen kann, ohne es besitzen zu müssen. In Deutschland baut Virtuo einen eigenen Standort auf, um der Wichtigkeit des Marktes und dem Kundenbedürfnis nach einem neuen, komfortablen und flexibleren Mietwagenservice gerecht zu werden.

"Wir wissen, dass der Mietwagenmarkt in deutschen Großstädten kompetitiv und herausfordernd ist. Mit Virtuo setzen wir innovative Impulse. Ein vergleichbares Geschäftsmodell ist noch nicht auf dem Markt vorhanden. Klassische Mietwagenanbieter haben in den letzten Jahren wenig Fokus auf die Digitalisierung ihres Geschäfts gelegt und größtenteils so agiert, wie schon vor Jahrzehnten. Gleichzeitig wachsen die Ansprüche von NutzerInnen. In vielen anderen Lebensbereichen erfahren sie bereits, wie viel besser und einfacher ein digitales Nutzungserlebnis ist. Virtuo ist in erster Linie ein Tech-Unternehmen und dann erst ein Flottenbetreiber. Das ist unser großer Vorteil, um genau diese Kundenbedürfnisse bedienen zu können," erklärt Karim Kaddoura, CEO und Mitgründer von Virtuo. 

Mit Virtuos On-demand-Konzept können Autos über die gleichnamige App oder die Website gebucht werden. Sie stehen direkt nach der Buchung in der gewählten Station zur Abholung bereit. Innerhalb von wenigen Stunden können sie auch zur Wunschadresse im Einzugsgebiet geliefert werden. So können Nutzerinnen und Nutzer jederzeit losfahren, ohne den Schalter eines Mietwagenverleihs aufsuchen zu müssen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.