suchen
Autoflotte
Im Überblick: Nachrichten und Urteile aus der Fuhrparkbranche und dem Verkehrsrecht.

Recht & Steuern

img
Urteil

Garagenbesitzer darf Falschparker wegschieben

Wird die eigene Garage zugeparkt, ist das höchst ärgerlich. Legt man dann selbst Hand an, ist man im Recht.


img
Überholen von Radfahrern

1,5 Meter Abstand gilt immer

Eigentlich gibt es klare Regeln für das Überholen von Radlern. In einigen Situationen werden diese von Autofahrern aber besonders gerne ignoriert. Oft wohl auch...


img
Wann darf man hupen?

Laut ist nicht legal

Wer die Hupe am Auto nutzt, um andere Fahrer für ihr Verhalten im Straßenverkehr zu rügen, begeht eine Ordnungswidrigkeit.


img
Mithaftung beim Unfall

Nicht auf Vorfahrt beharren

Im Straßenverkehr muss jeder Verkehrsteilnehmer einen Unfall vermeiden, so gut er kann. Tut er es nicht, kann er eine Mitschuld bekommen.


img
Branchenurteile 2018

Von fehleranfälligen Assistenzsystemen bis Raser-Haftstrafen

In diesem Jahr hat die Autoindustrie die Gerichte besonders stark beschäftigt. Neben den die Medien beherrschenden Urteilen zu Fahrverboten und Schummel-Dieseln...


img
Darmstadt

Diesel-Fahrverbot beschlossen

Wie das Verwaltungsgericht Wiesbaden am Dienstag verkündigt hat, sind ab Juni 2019 zwei Straßen in Darmstadt für ältere Diesel-Fahrzeuge verboten. Damit ist der...


img
Händler kann Ferrari nicht liefern

Käufer erhält 300.000 Euro Schadenersatz

Wenn ein Händler ein Auto nicht liefern kann, tritt man vom Kauf zurück und erwirbt es woanders. Doch das ist nicht immer so einfach.


img
Darmstadt

Außergerichtliche Einigung zu Fahrverbot

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat sich im Streit um Diesel-Fahrverbote erstmals mit einer Landesregierung außergerichtlich geeinigt. Das kommende Diesel-Fahrverbot...


img
EU-Gericht

Lockerung neuer Grenzwerte bei Euro-6-Tests rechtswidrig

Die EU-Kommission hat nach Ansicht des Gerichts der Europäischen Union einseitig höhere Abgas-Grenzwerte festgelegt. Madrid, Paris und Brüssel hatten dagegen geklagt....


img
VW-Abgasaffäre

BGH-Verhandlung über erste Diesel-Klage abgesagt

Dieselfahrer müssen weiter auf ein höchstrichterliches Urteil zu möglichen finanziellen Ansprüchen im Abgas-Skandal warten. Eine für Anfang Januar angesetzte Verhandlung...