suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

DUH

Nachrichten & Heftartikel

img
Mainz

Dieselfahrverbot vom Tisch

Im Mainzer Stadtgebiet ist die Schadstoffbelastung gesunken, damit wird es das geplante Dieselfahrverbot erst einmal nicht geben. Dafür setzt die Stadt vermehrt...


img
Nordrhein-Westfalen

Keine Fahrverbote in Köln

Nordrhein-Westfalen, die Stadt Köln und die DUH sind sich einig: Vorerst gibt es keine Fahrverbote in der Domstadt. Stattdessen sollen mehrere Maßnahmen die Luft...


img
Schadstoffrückgang

Fahrverbote sind nicht vom Tisch

Die meisten Messstationen verzeichnen wegen der Corona-Krise weniger Stickoxide. Damit sind laut Deutscher Umwelthilfe Fahrverbote in deutschen Städten aber nicht...


img
Konter gegen CSU

Umwelthilfe startet Kampagne für Tempolimit

Die CSU hat eine Kampagne gegen ein Tempolimit auf Autobahnen gestartet - jetzt kontert die Deutsche Umwelthilfe mit einer Protestaktion, die sich für eine Geschwindigkeitsbegrenzung...


img
Mainz

Dieselfahrverbot ab 1. Juli

Fahrer von Dieselfahrzeugen bis Euro 5 und Benzinern bis Euro 2 müssen sich ab dem 1. Juli 2020 auf Dieselfahrverbote für bestimmte Abschnitte in der Rheinland-Pfälzischen...


img
Diesel-Fahrverbote

Mehr als 16.000 Verstöße

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert?


img
Dortmund

Kein Fahrverbot, dafür andere Auflagen

In Dortmund wird es vorerst kein Dieselfahrverbot geben. Darauf haben sich das Land NRW und die DUH verständigt. Dafür sollen eine Umweltspur und eine Tempo-30-Zone...


img
Frankfurt

Große Fahrverbotszone ist vom Tisch

In Frankfurt wird es keine große Fahrverbotszone für Dieselfahrzeuge geben, urteilte der Hessische Verwaltungsgerichtshof. Die Stadt muss allerdings prüfen, welche...


img
CO2-Ausstoß von Dienstautos

Rote Laterne für Scheuer und Müller

Zum 13. Mal hat die DUH den CO2-Ausstoß der Dienstwagen von Spitzenpolitikern auf Bundes- und Landesebene unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse sind ernüchternd.


img
Fahrverbote

EU-Gericht verhandelt über Zwangshaft für Politiker

Müssen deutsche Politiker hinter Gitter, wenn sie keine Dieselfahrverbote verhängen? Damit befasst sich jetzt das höchste EU-Gericht.