suchen
Autoflotte

Automarken

logo Cupra



Kurzvorstellung

Die spanische VW-Tochter Seat gab Anfang 2018 den Startschuss für ihre neue Marke "Cupra". Der Begriff Cupra leitet sich aus "Cup Racer" ab.  Den Namenszusatz trugen zuvor die PS-starken Modelle von Seat. Die Spitzenmodelle sind seit 2018 nun eigenständig unterwegs – sichtbar am neuen, kupferfarbenen Tribal-Logo mit den gekreuzten Winkeln. Das erste Modell der neu geschaffenen Marke: das 221 kW/300 PS starke SUV "Ateca". (AH)

Modelle

img

Ateca

Nachrichten & Heftartikel

img
Seat startet in die E-Mobilität

Zwischen Emotion und Ratio

Seat will bezahlbare E-Autos anbieten. Der Spaß soll bei den Spaniern aber trotzdem nicht auf der Strecke bleiben.


img
Cupra Tavascan Concept

Crossover mit über 300 PS

SUV-Coupés und Elektroantriebe liegen im Trend. Cupra kombiniert nun beides.


img
Fahrbericht Cupra Ateca

Mainstream trifft Premium

Cupra nennt sich die neue Marke innerhalb des Seat-Universums. Mit dem Ateca haben die Sport-Spanier das bekannte Kompakt-SUV optisch geschärft und mit Zusatz-Power...


img
Fahrbericht Cupra Ateca

Teuer veredelt

Was bisher Seat Ateca Cupra geheißen hätte, wird zum Cupra Ateca. Denn aus dem motorsportlichen Seat-Ableger ist mittlerweile eine eigene Marke geworden, die sich...



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Fahrbericht Cupra Ateca

Mainstream trifft Premium

Cupra nennt sich die neue Marke innerhalb des Seat-Universums. Mit dem Ateca haben die Sport-Spanier das bekannte Kompakt-SUV optisch geschärft und mit Zusatz-Power...





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

0 Ergebnisse

Leider kein passendes Ergebnis zu Ihrer Suche