-- Anzeige --

Preise bekannt gegeben: Aufgefrischter VW T-Roc bei den Händlern

Frühlinkskur für den VW T-Roc.
© Foto: VW

SUV und SUV-Cabrio bekommen frische Optik-Akzente und neue Assistenzsysteme.


Datum:
02.03.2022
Autor:
tibü/AH
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

VW möbelt sein Kompakt-SUV auf – auch die offene Version T-Roc Cabrio bekommt pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang eine Auffrischung spendiert.

Optisch verspricht Volkswagen ein "geschärftes Exterieur-Design, das auch dank neuer Lackierungen noch markanter zum Ausdruck kommt". Serienmäßig sind jetzt unter anderem auch an Bord: LED-Scheinwerfer, das Digital Cockpit, ein acht Zoll großes Infotainment-Display sowie und das neu gestaltete Multifunktionslenkrad. Die Serienausstattung umfasst weiterhin die Systeme Front-Assistent und den Spurhalte-Helfer.


VW T-Roc (2022)

Bildergalerie

LED-Matrixscheinwerfer auf Wunsch für den VW T-Roc

Auf Wunsch und gegen Aufpreis sind nun die Assistenzsysteme "IQ.Drive Travel und "Prädiktive ACC" (vorausschauende Geschwindigkeitsregelung bis zu 210 km/h) zu haben. Ebenfalls optional: LED-Matrixscheinwerfer mit der Funktion, kurvige Strecken vorausschauend auszuleuchten - für ein Aufpreis von 785 Euro.

Mithilfe von We Connect Plus ermöglicht Online-Sprachbedienung und den Zugriff auf Streaming-Dienste. Optional können Apple CarPlay und Android Auto via "App Connect Wireless" jetzt auch kabellos integriert werden.

Fünf Motoren bei Verkaufsstart zu haben

Drei Benziner und zwei Dieselmotoren mit einem zwischen 110 und 190 PS stehen für den neuen T-Roc zur Auswahl. Geschaltet wird über das 6-Gang-Getriebe oder via 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Für den 150 PS starken Dieselmotor ist Allradantrieb 4Motion erhältlich, bei 190 PS starken TSI gehört das System zur Serienausstattung.

Ab sofort stehen T-Roc und T-Roc Cabriolet in den Showrooms der VW-Händler. Der Einstiegspreis für den neuen T-Roc mit 1.0-TSI-Motor beträgt 23.495 Euro. Das T-Roc Cabriolet ist ab 31.850 Euro zu haben.


VW ID. Buzz (2022)

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.