suchen
Aston Martin Volante Vision Concept

Einfach abgehoben

1180px 664px
Aston Martin geht mit dem Volante Vision Concept in die Luft - zumindest virtuell.
©

Mit dem "Volante Vision Concept" stellt Aston Martin eine Studie zur Zukunft des Individualverkehrs vor – völlig stau- und emissionsfrei.

Wer hat im morgendlichen Berufsverkehr nicht schon einmal darüber fantasiert, das Auto einfach in einen Hubschrauber verwandeln und über die Blechlawine hinwegfliegen zu können? Anscheinend haben auch Aston Martin-Designer solche Träume, denn der britische Hersteller zeigt jetzt mit dem "Volante Vision Concept" die Studie einer autonomen Flugdrohne mit Senkrechtstarter-Funktionen. Sie bietet Platz für drei Erwachsene und wird mittels dreier Propeller gesteuert – zwei davon sind beweglich, der zentrale Propeller ist feststehend.

Beim Antrieb möchte Aston Martin auf einen Elektromotor setzen. Damit sollen die Emissionen in dicht besiedelten Gebieten reduziert werden. Außerdem wird die Drohne autonom fliegen können. Das Design des schnittigen Flugkörpers stammt aus der Feder von Aston Martin-Chefdesigner Marek Reichman, der auch für den neuen Vantage verantwortlich zeichnet. Bei dem Projekt arbeitet der Autobauer mit der Universität von Cranfield und dem Triebwerkshersteller Rolls-Royce zusammen. (Max Friedhoff/SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mobilität:





Fotos & Videos zum Thema Mobilität

img

Renault EZ-Pod

img

Care by Volvo

img

Mercedes Vision Urbanetic

img

London Taxi

img

Mobilitätsdienst Moia im Test

img

International Fleet Meeting 2018


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Einstieg beim Start-up Mobexo

Mercedes-Händler Lueg investiert in Flottengeschäft

Die große Autohandelsgruppe steigt bei der Mobexo GmbH ein und fusioniert ihre Fuhrpark-Tochter BFM mit dem jungen Werkstatt- und Schadenmanagement-Dienstleister....


img
Nissan Navara

Mehr Durchzug und mehr Technik

Nissan hält seinen Pick-up frisch. Der Navara erhält eine kleine Kraftspritze und ein komfortableres Standard-Fahrwerk.


img
Berlin

Diesel-Fahrverbote in acht Straßen geplant

Andere Städte haben sie bereits, nun auch bald Berlin: Für sauberere Luft wird es in acht Straßen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge bis einschließlich Euro 5 geben....


img
Pilotprojekt in Stuttgart

Grünes Licht für Roboter-Parkhaus

Weltweit wird an der Entwicklung selbstfahrender Autos gearbeitet. Ein Projekt in Stuttgart hat eher selbstparkende Autos im Sinn. Bosch und Daimler haben damit...


img
Neue Tochterfirma in Berlin

Choice stärkt Mobilitätsgeschäft

Es war ein schwerer Schlag für die Mobilitätsforschung in Berlin, als dem InnoZ im Frühjahr der Stecker gezogen wurde. Viele der dort tätigen Experten haben aber...