suchen
Cadillac Lyriq

General Motors unter Strom

1180px 664px
Der Cadillac Lyriq steht kurz vor der Premiere.
©

Cadillac macht dem Tesla Model X Konkurrenz. Das nun vorgestellte E-SUV soll aber nicht der einzige neue Stromer im Konzern bleiben.  

Nach kleiner Verzögerung kommt er nun doch: Cadillac steht kurz davor, das Tuch von seinem ersten E-Modell Lyriq zu ziehen. Das SUV der Premiummarkt feiert Anfang August sein Debüt, dürfte mit zwei E-Motoren auf mehr als 400 PS Leistung kommen und eine Reichweite im 500-Kilometer-Bereich bieten. Ursprünglich war die Premiere für den Jahresbeginn vorgesehen.

Der Lyriq fährt bei Dimensionen und Fahrleistungen in einer ähnlichen Liga wie die Wettbewerber Tesla Model X, Audi e-tron, Jaguar I-Pace und Mercedes EQC. Auch der Preis dürfte auf einem vergleichbaren Niveau bei rund 80.000 Euro liegen. Ob und wann das in den USA und China gebaute E-SUV nach Deutschland kommt, ist aber noch ungewiss.

Der Cadillac Lyriq markiert den Start der Elektroauto-Offensive, die sich der General-Motors-Konzern bis 2025 rund 18 Milliarden Euro kosten lässt. Neben dem Edel-SUV sind eine Elektro-Variante des Hummer-Geländewagens und eine überarbeitete Variante des kleinen Crossovers Bolt angekündigt.

1180px 664px
Das SUV markiert den Start der Elektroauto-Offensive von GM.
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektrifizierung:





Fotos & Videos zum Thema Elektrifizierung

img

Renault Mégane E-Tech Electric - Preview

img

Toyota bZ4X Concept

img

Kia EV6 GT / GT-Line

img

Elektrotransporter (Klasse L7e)

img

MG Marvel R

img

MG5 Electric


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
MAN eTGE mit Solaraußenhaut

Sonnenstrom für mehr Reichweite

VW-Tochter MAN bietet seit 2018 den Kleintransporter TGE auch mit batterieelektrischem Antrieb an. Solarzellen von Sono Motors könnten dem E-Van bald zu mehr Reichweite...


img
VW bringt autonomes Fahren voran

2025 fahren in Hamburg Robo-Shuttles

In Hamburg soll die Mobilität der Zukunft starten. VW hat die Stadt als ersten Einsatzort für seine Roboterauto-Flotte ausgewählt.


img
Schadenmanagement

Wenn das Auto den Unfall selbst meldet

Dank eines neuen Systems von TÜV Rheinland sollen Autos Unfälle künftig selbstständig melden und so den Schadenprozess anstoßen. Dieser erfolgt vom Gutachten bis...


img
Autoflotte Fuhrparktag 2021

Hier finden Sie den besten Antrieb

Die Möglichkeiten, die Flotte an die Bedürfnisse anzupassen, gelingt besser denn je. Das Problem jedoch: den Spagat schaffen. Auf den Autoflotte Fuhrparktagen erleben...


img
Leasing, Miete oder doch Auto-Abo?

Die feinen Unterschiede

Um bei den Abo-, Leasing- und Mietangeboten die richtige Wahl zu treffen, muss man sich zunächst die Unterschiede bewusst machen. Kaufmännisch und rechtliche Fragen...