suchen
Elektro-SUV

Dacia Spring startet im Herbst

14
1180px 664px

©

Der rumänische Hersteller wird seinem Ruf als Anbieter von günstigen Fahrzeugen auch bei seinem ersten elektrischen Modell gerecht.

Der ab Herbst erhältliche Dacia Spring startet zu Netto-Preisen ab 17.218 Euro. Abzüglich der Innovationsprämie kostet das batterieelektrische City-SUV 9.176 Euro netto. Die Basis-Version "Comfort" verfügt unter anderem über Klimaanlage, Bluetooth-Radio sowie ein Mode-2-Ladekabel.

Die bereits bestellbare und 1.092 Euro netto teurere Ausstattungslinie "Comfort Plus" wartet unter anderem mit einem Sieben-Zoll-Navi mit Touchscreen, Smartphone-Anbindung, Rückfahrkamera, orangefarbenen Zierelementen und Metallic-Lackierung auf. Optional kann eine CCS-Schnellladeoption mit 30 kW Ladeleistung geordert werden.

Den Vortrieb des viersitzigen und 3,73 Meter langen Spring übernimmt ein 33 kW / 44 PS starker E-Motor. Die 27,4 kWh große Batterie soll für Reichweiten von 230 Kilometer (WLTP) gut sein. Im Stadtverkehr mit hohen Rekuperationsanteil sind bis zu 305 Kilometer möglich. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mini-SUV:





Fotos & Videos zum Thema Mini-SUV

img

Toyota Aygo X Prologue

img

Honda HR-V (2021)

img

Hyundai Kona (2021)

img

Dacia Spring Electric

img

Opel Mokka (2021)

img

VW Nivus


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dekra

Deutsche kümmern sich gut um ihre Autoreifen

Dekra-Prüfingenieure haben untersucht, wie es um den Reifen-Zustand der Autoflotte hierzulande bestellt ist. Das Zeugnis fällt überaus positiv aus. Die Untersuchung...


img
Neuzulassungen im Detail

Flottenmarkt mit starker Performance

Vom Vorkrisenniveau ist der deutsche Automarkt noch ein ganzes Stück entfernt. Nur im Firmenwagen-Geschäft zeigen sich bereits vergleichbare Neuzulassungen wie in...


img
Porsche Macan

Doppeltes Flottchen

Neben einem Verbrenner-Macan bietet Porsche künftig parallel auch ein elektrisches Modell an. Das folgt mit mehr als einem Jahr Abstand.


img
Umfrage zu Erster Hilfe

Wenig Kenntnisse, wenig Zutrauen

Wollen ja, können nein: Erste Hilfe im Straßenverkehr ist für viele Deutsche ein Problem.  


img
Mit dem ID.3 zu den E-Pionieren - Teil 4/5

Urban Distribution vs. Luftfracht

Die vierte Etappe der ID.3-Deutschland-Tour startet mit einem Déjà-vu in Bochum und endete mit Ehrfurcht in Eisenach. Ladepause gab es auch wieder: interessante,...