suchen
Goodwood Festival of Speed

Erste Kostprobe vom neuen Supra

1180px 664px
Der neue Supra wird in Goodwood noch unter einer rotschwarzen Tarnfolie versteckt sein.
©

Die neue Generation der Sportwagen-Legende Toyota Supra feiert am kommenden Wochenende ihr Debüt – allerdings noch stark getarnt.

Lange mussten die Fans des Toyota Supra auf einen Nachfolger der mittlerweile legendären vierten Generation (1993 bis 2002) warten, nun ist es endlich so weit. Im Rahmen des "Goodwood Festival of Speed" am kommenden Wochenende zeigen die Japaner erstmals einen seriennahen Prototypen des Heckantrieb-Sportwagens, der in Zusammenarbeit mit BMW entsteht.

In München wird das Fahrzeug auf den Namen Z4 hören und ein klassischer Stoffdach-Roadster werden. In ihrer DNA werden sich Supra und Z4 sehr ähnlich sein, beide Modelle vertrauen auf einen längs eingebauten Reihensechszylinder mit Turboaufladung und im Falle des Toyota mit mehr als 221 kW/300 PS. Der japanische Sportler wird in Goodwood zwar noch unter einer rotschwarzen Tarnfolie versteckt sein, die Form der Karosserie dürfte jedoch bereits dem finalen Stand entsprechen. Auf den Markt soll der neue Supra im ersten Halbjahr 2019 kommen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sportwagen:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Sportwagen

img

BMW M3/M4 Prototypen

img

BMW M5 (2021)

img

Porsche Cayenne GTS (2021)

img

50 Jahre Alfa Romeo Montreal

img

Porsche 911 Targa (2021)

img

BMW Alpina D3 S (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Erste Probefahrt im neuen VW-Transporter

Caddy cool

VW Nutzfahrzeuge schickt Ende des Jahres die Neuauflage des Caddy an den Start. Die fünfte Generation basiert auf der MQB-Plattform des Golf 8. Dies macht den kleinen...


img
Leaseplan Mobilitätsmonitor

Datenschutz steht ganz oben

Die Vernetzung moderner Fahrzeuge verändert auch die Themen, die Autofahrer heute bewegen. So hat der Schutz von Fahrzeug- und persönlichen Daten für viele in Deutschland...


img
Chaos um StVO

Neue Raser-Regeln bundesweit außer Vollzug

Wegen eines Formfehlers werden neue Raser-Regeln vorerst nicht geahndet. Bund und Länder müssen nun klären, wie es mit der neuen Straßenverkehrsordnung weitergeht...


img
Cupra el-Born kommt 2021

Stark-Stromer

Cupra ist die emotionale Marke im VW-Konzern. Diese soll Fahrspaß auch im E-Zeitalter vermitteln. Zumindest das erste rein elektrische Serienmodell, der El-Born,...


img
Renault Master Z.E.

Auch als Fahrgestell elektrisch

Neben Kastenwagen und Plattform-Fahrgestell ist der Renault Master Z.E. nun auch als normales Fahrgestell für Aufbauhersteller zu haben.