suchen
Hyundai Kona N

Sportler Nummer vier

1180px 664px
Hyundai legt vom Kona ein N-Modell auf.
©

Mit einem leistungsstarken Crossover baut Hyundai sein Sportprogramm aus. Nun nennen die Koreaner erste Details.

Hyundai legt eine Sportversion des kleinen Crossovers Kona auf. In der "N"-Variante verrichtet ein 2,0-Liter-Turbobenziner seinen Dienst, der serienmäßig mit einem nass laufenden Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert ist. Leistungsdaten nennen die Koreaner nicht, im kompakten i30 N kommt der gleiche Antrieb auf 206 kW / 280 PS und 392 Nm.

Unklar ist außerdem noch, ob der Sport-Kona mit Allrad- oder Frontantrieb kommt. Angekündigt ist aber bereits eine Launch-Control-Funktion für einen besonders knackigen Start. Die Preise für das noch in diesem Jahr erwartete Modell dürften jenseits der 30.000 Euro starten. Der Kona N ist dann der vierte Hyundai-Sportler nach i30 N, i30 Fastback N und i20 N. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Crossover:





Fotos & Videos zum Thema Crossover

img

Hyundai Ioniq 5

img

Hyundai Kona (2021)

img

Nissan Qashqai 3 (Preview)

img

Audi SQ5 Sportback (2021)

img

Genesis GV70

img

Dacia Spring Electric


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Sixt Leasing

Startschuss für Flottenkunden-App

Von den Vertragsdaten über Schadenmeldungen bis hin zur Werkstattsuche: Die neue Sixt Leasing-App soll Dienstwagenfahrern das Leben leichter machen.


img
Emissionsvorgaben

Neuwagen stoßen deutlich weniger CO2 aus

Die verschärften CO2-Vorgaben zeigen Wirkung: Die Autohersteller haben ihren CO2-Ausstoß hierzulande im vergangenen Jahr merklich reduziert.


img
Versicherer

E-Autos nur in Ausnahmen an normalen Steckdosen laden

Übliche Schutzkontaktsteckdosen sind nicht für eine höhere Dauerbelastung, wie beim Laden von Elektroautos, ausgelegt. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft...


img
Citroën e-Berlingo

Der Dritte im elektrischen Bunde

Auch der elektrische Citroën Berlingo nutzt die bekannte Technik des PSA-Konzern. Bis er auf den Markt kommt, dauert es aber noch ein wenig.


img
E-Autos

Aufgestockte Förderprämie sorgt für Rekordzahlen

Mit mehr als 650 Millionen Euro hat der Staat im vergangenen Jahr den Kauf von Elektroautos subventioniert. Richtigen Schwung brachte aber erst die Aufstockung der...