suchen
Renault

Diesel-Comeback im Clio

1180px 664px
Der Renault Clio kann ab März auch als Diesel bestellt werden.
©

Renault bringt den Selbstzünder zurück ins Kleinwagensegment. Auch er soll helfen, den CO2-Ausstoß in Richtung der 95-Gramm-Vorgaben zu drücken.

Der seit September 2019 in der fünften Generation erhältliche Renault Clio ist nun doch neben Drei- und Vierzylinder-Benzinern mit Dieselmotoren zu haben. Anfang März steht für den Kleinwagen der bereits aus anderen Modellen bekannte 1,5-Liter-Selbstzünder in zwei Ausbaustufen (63 kW / 85 PS und 85 kW / 115 PS) zur Wahl. Den Durchschnittsverbrauch gibt Renault nach WLTP mit Werten von 3,6 bis 3,8 Litern an; der CO2-Ausstoß beträgt zwischen 95 und 101 g/km, so dass die Selbstzünder die EU-Vorgabe erreichen beziehungsweise nur knapp verfehlen.

Der kleine Diesel wird nur mit der zweiten Ausstattungslinie "Experience" angeboten und kostet ab 16.336 Euro netto, für das den zwei höchsten Komfortniveaus ("Intens", "Edition One") vorbehaltene 115 PS-Triebwerk werden mindestens 18.647 Euro netto fällig. Beide Aggregate sind an ein manuelles Sechsganggetriebe gekoppelt. Im Laufe des Jahres ergänzt eine sparsame Hybrid-Benzinervariante mit einer Systemleistung von 103 kW / 140 PS das Motorenangebot des Clio. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kleinwagen:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kleinwagen

img

Toyota Yaris (2020) - Fahrbericht

img

Hyundai i20 (2021) - Fahrbericht

img

Kia Rio (2021)

img

Opel Corsa-e GS-Line

img

ADAC Pannenstatistik 2020

img

Toyota Yaris Cross


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
BMW M3 Touring

Platz da

Das Feld der sportlichen Mittelklasse-Kombis überlässt BMW bislang den Konkurrenten von Audi und Mercedes. Doch das ist bald vorbei.


img
Miles ist erster Partner

Free Now integriert Carsharing

Der Mobilitätsanbieter aus dem Daimler/BMW-Verbund erweitert sein Angebot. Ab sofort ist die Pkw- und Transporter-Flotte von Miles in Hamburg und Berlin auch über...


img
"Gewerbewochen"-Aktion

Ford unterstützt wieder Firmenkunden

Die bekannten "Gewerbewochen" starten dieses Mal bereits Mitte August. Der Autobauer verspricht Wachstumsimpulse für den Fuhrpark kleiner und mittelständischer Unternehmen.


img
US-Expansion

Sixt nutzt Schwäche der Konkurrenz

Der Autovermieter wartet sehnlichst auf die Rückkehr der Geschäftsreisen und Touristen an die Flughäfen. Im Moment schreibt er zwar rote Zahlen. Kauft aber in den...


img
Peugeot 508 PSE

Mittelklasse-Sportler geht in Serie

Peugeot tritt zum Jahresende in der 400-PS-Liga an. Dann bringen die Franzosen ihre Sportlimousinen-Studie in Serie.