suchen
Skoda

Das kostet der Superb mit Stecker

9
1180px 664px
Skoda Superb iV: Der große Tscheche wird ein wenig elektrisch
©

Mit seinem neuen Plug-in-Hybriden will Skoda nicht nur Dienstwagen-Käufer locken. Der Umweltbonus entschärft den hohen Preis ein wenig.

Zu Netto-Preisen ab 34.950 Euro ist ab sofort die Plug-in-Hybridvariante des Skoda Superb bestellbar. Das Flaggschiff der Tschechen verfügt über einen 160 kW / 218 PS starke Kombination aus 1,5-Liter-Turbobenziner und Elektromotor, die laut Hersteller im besten Fall mit 1,5 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer auskommt. Als elektrische Reichweite sind 56 Kilometer angegeben. Die Kraft wird von einem Doppelkupplungsgetriebe mit sechs Stufen an die Vorderräder übertragen.

Das Mittelklassemodell mit Plug-in-Hybrid gibt es als Limousine und gegen 840 Euro Aufpreis auch als Kombi, zur Wahl stehen außerdem vier Ausstattungsvarianten. Das Basisniveau "Ambition" bietet unter anderem Navigationssystem, adaptive Dämpfer und Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Darüber rangieren die beiden Linien "Style" (ab 37.386 Euro netto) sowie "L&K" (ab 39.705 Euro netto), den Abschluss bildet das dynamisch gestaltete "Sportline"-Modell mit schwarzem Kühlergrill und LED-Matrixlicht für 40.075 Euro netto.

Erkennbar sind die erstmals im Flaggschiff der VW-Tochter angebotenen Plug-in-Hybride am Kürzel "iV" an der Heckklappe. Innerhalb des Antriebsangebots liegen sie preislich im gehobenen Mittelfeld, den günstigsten Superb gibt es mit einem 110 kW / 150 PS starken 1,5-Liter-Benziner ab 24.243 Euro netto, das Top-Modell mit 2,0-Liter-Benziner und 200 kW / 272 PS und Allradantrieb kostet mindestens 37.815 Euro ohne Mehrwertsteuer. Allerdings qualifiziert sich der Doppelmotor-Superb für den Umweltbonus, so dass der Kunde am Ende mit rund 32.200 Euro netto kalkulieren muss. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Plug-in-Hybrid:




Autoflotte Flottenlösung

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 0800 25 85 855
(Kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dt. Mobilfunknetzen)
Fax: 0800 25 85 888

E-Mail: BusinessCenter@skoda-auto.de
Web: www.skoda-geschäftskunden.de


Fotos & Videos zum Thema Plug-in-Hybrid

img

BMW X5 xDrive45e (Plug-in)

img

E-Mobility-Strategie von Kia

img

Ford Transit (2020)

img

Mercedes A 250e, B 250e, GLE 350de

img

Audi A7 Sportback Plug-in-Hybrid (2020)

img

Mercedes-Benz A 250e und B 250e


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kleines Peugeot-SUV

Das kostet der neue 2008

Peugeot bringt die neue Generation seines kleinen SUV 2008 auf die Straße. Erstmals auch als E-Modell.


img
Fahrbericht Smart Fortwo

Zur Pflege

Smart ist seit knapp einem Jahr elektrisch. Ausschließlich. Und damit der erste "gedrehte" Hersteller. Jetzt kommt das Facelift des Elektrozwergs. Und er kommt der...


img
Diesel-Fahrverbote

Mehr als 16.000 Verstöße

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert?


img
Fiktive Schadensregulierung

Müssen neue Gesetze her?

In Deutschland werden jedes Jahr rund 1,5 Millionen Kfz-Haftschäden "fiktiv" abgerechnet - das ist legal, aber nicht alle Autohalter sind ehrlich. Müssen neue Gesetze...


img
Zukunft im Tank

So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Alle reden über die E-Mobilität. Doch so wichtig ihr Durchbruch für eine bessere CO2-Bilanz ist: Herkömmlicher Sprit hat noch große Öko-Reserven. Forscher entwickeln...