suchen
Skoda

Das kostet der Superb mit Stecker

9
1180px 664px
Skoda Superb iV: Der große Tscheche wird ein wenig elektrisch
©

Mit seinem neuen Plug-in-Hybriden will Skoda nicht nur Dienstwagen-Käufer locken. Der Umweltbonus entschärft den hohen Preis ein wenig.

Zu Netto-Preisen ab 34.950 Euro ist ab sofort die Plug-in-Hybridvariante des Skoda Superb bestellbar. Das Flaggschiff der Tschechen verfügt über einen 160 kW / 218 PS starke Kombination aus 1,5-Liter-Turbobenziner und Elektromotor, die laut Hersteller im besten Fall mit 1,5 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer auskommt. Als elektrische Reichweite sind 56 Kilometer angegeben. Die Kraft wird von einem Doppelkupplungsgetriebe mit sechs Stufen an die Vorderräder übertragen.

Das Mittelklassemodell mit Plug-in-Hybrid gibt es als Limousine und gegen 840 Euro Aufpreis auch als Kombi, zur Wahl stehen außerdem vier Ausstattungsvarianten. Das Basisniveau "Ambition" bietet unter anderem Navigationssystem, adaptive Dämpfer und Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Darüber rangieren die beiden Linien "Style" (ab 37.386 Euro netto) sowie "L&K" (ab 39.705 Euro netto), den Abschluss bildet das dynamisch gestaltete "Sportline"-Modell mit schwarzem Kühlergrill und LED-Matrixlicht für 40.075 Euro netto.

Erkennbar sind die erstmals im Flaggschiff der VW-Tochter angebotenen Plug-in-Hybride am Kürzel "iV" an der Heckklappe. Innerhalb des Antriebsangebots liegen sie preislich im gehobenen Mittelfeld, den günstigsten Superb gibt es mit einem 110 kW / 150 PS starken 1,5-Liter-Benziner ab 24.243 Euro netto, das Top-Modell mit 2,0-Liter-Benziner und 200 kW / 272 PS und Allradantrieb kostet mindestens 37.815 Euro ohne Mehrwertsteuer. Allerdings qualifiziert sich der Doppelmotor-Superb für den Umweltbonus, so dass der Kunde am Ende mit rund 32.200 Euro netto kalkulieren muss. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Plug-in-Hybrid:




Autoflotte Flottenlösung

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 0800 25 85 855
(Kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dt. Mobilfunknetzen)
Fax: 0800 25 85 888

E-Mail: BusinessCenter@skoda-auto.de
Web: www.skoda-geschäftskunden.de


Fotos & Videos zum Thema Plug-in-Hybrid

img

Peugeot 508 PSE

img

VW Golf Variant (2021)

img

Fahrbericht Mercedes GLB 220d

img

Markenausblick Toyota

img

Peugeot 3008 (2021)

img

VW Golf 8 eHybrid (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht VW Tiguan (2021)

Vernetzter Musterschüler

Vier Jahre nach dem Start der zweiter Generation bringt VW sein erfolgreichstes Modell auf die Höhe der Zeit. Der Tiguan kommt mit frischer Optik, verbesserter Konnektivität...


img
Airbag-Trends

Auch auf der Rückbank gut gepolstert

Mercedes stattet die neue S-Klasse mit Front-Airbags für die Rücksitze aus. Ein Novum, das sich durchsetzen dürfte – wie schon die Geschichte zeigt.


img
E-Autos

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug

Baden-Württembergs Ministerpräsident hat sich in einem Interview dafür ausgesprochen, den Wechsel vom Verbrenner zum E-Auto nicht zu überstürzen. Der Grünen-Politiker...


img
Politik

Geplatzte Pkw-Maut kostete bislang 79 Millionen Euro

Auch wenn sie nie eingeführt wurde, hat die Pkw-Maut bisher mit einem hohen, zweistelligen Millionen-Betrag zu Buche geschlagen. Allein in diesem Jahr entstanden...


img
Evum aCar

Rückenwind für Serienanlauf

Eigentlich war das Evum aCar als Lowtech-Gefährt für Entwicklungsländer konzipiert. Doch nun soll der E-Kleinlaster zunächst in deutschen Gemeinden durchstarten....