suchen
Smart Concept #1

Der Stilbruch

10
1180px 664px
Der Smart wird zum trendigen SUV.
©

Die kommende Smart-Generation wird nicht nur länger, sondern auch wuchtiger. Smart werden andere Dinge.

Der neue Smart bricht mit den stilistischen Vorgaben der Vorgängergenerationen. Aus dem Zweisitzer mit knappen Abmessungen wird ein 4,29 Meter langes Kompaktfahrzeug mit Platz für fünf Personen. Statt knuffig-niedlich wie die Vorgänger fährt der Neue als Crossover mit SUV-Anleihen vor. Auf der am Sonntag zu Ende gegangenen IAA Mobility in München gab Smart mit der Studie "Smart Concept #1" einen Ausblick auf die Ende 2022 kommende neue Generation.

Die batterieelektrische Studie fällt durch ein großes Glas-Panoramadach sowie eine markante Lichtsignatur auf. Schwarze Designelemente etwa an den Radläufen sowie 21-Zoll große Räder sollen für einen robusten Eindruck sorgen. Die Fondtüren sind gegenläufig angeschlagen. Dank eines Radstands von 2,75 Metern will der Smart viel Platz im Innenraum bieten. Die Studie wartet noch mit vier Sitzen auf, die Serienversion wird fünf haben.

Die zwischen den Vordersitzenden schwebende Mittelkonsole geht in den Armaturenträger über. Zentrales Bedienelement ist der freistehende 3D-Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonale von 12,8 Zoll. Ein animierter Avatar unterstützt bei der Bedienung, lernt dank künstlicher Intelligenz die Vorlieben der Nutzer kennen und passt sich diesen an. Eine neue App fungiert nicht nur als digitaler Fahrzeugschlüssel, sondern ermöglicht auch das nahtlose Einbinden verschiedener vernetzter Dienste und Funktionen. Technische Daten nennt Smart nicht.

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Kia Niro (2022)

img

Genesis Electrified GV70

img

Fisker Ocean (2023)

img

Subaru Solterra (2023)

img

Fahrbericht BMW iX xdrive 50

img

MG ZS EV Facelift (2022)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Ioniq 5 - mit Video

Tutto bene?

In Deutschland wird oft über die Ladeinfrastruktur für E-Autos geklagt. Dass wir jedoch auf einer Insel der Glückseligen leben, vergessen viele. Team Autoflotte...


img
Licht-Test 2021

Fast jeder dritte Lkw auffällig

Scheinwerfer und Rückleuchten sind bei Nutzfahrzeugen nicht immer funktionstüchtig oder optimal eingestellt.


img
Elektro vs. Verbrenner

So setzen sich die Unterhaltskosten zusammen

Wertverlust, Steuern, Treibstoff/Energie: In der TCO-Betrachtung sprechen die Zahlen für ein batterieelektrisches Auto.


img
Podcast Autotelefon

Zwei Ikonen unter sich

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Digitales Bezahlen beim Tanken

Logpay startet Pay@Pump-Lösung

Logpay bringt seine hauseigene Pay@Pump-Lösung "Mobile Fueling" deutschlandweit auf den Markt. Die Funktion wird in die Logpay Charge&Fuel App integriert. Der Gang...