suchen
Van

Neuer Topmotor für Renault Espace

1180px 664px
Der Renault Espace ist jetzt auch mit einem 225-PS-Benziner zu haben.
©

Bisher leistete der stärkste Renault Espace 200 PS. Nun gibt es eine neue Spitzenmotorisierung, die neben mehr Leistung auch einen größeren Hubraum hat.

Der Renault Espace erhält eine neue Topmotorisierung. In der Variante Energy TCe 225 EDC leistet der 1,8-Liter-Turbo 165 kW / 225 PS. Das Drehmoment liegt bei 300 Newtonmetern. Dank eines immer an den neuen Motor gebundenen Siebengang-Doppelkupplungsgetriebes, das bei Renault EDC heißt, ist mit dem großen Familientourer ein 0-100-Sprint in 7,6 Sekunden drin. Für die linke Spur auf der Autobahn reicht auch die Höchstgeschwindigkeit von 224 km/h locker aus.

Den Durchschnittsverbrauch geben die Franzosen mit 6,8 Liter auf 100 Kilometer an. Der neue Top-Espace ist ab sofort bestellbar und kostet ab 34.369 Euro netto. Das bisher leistungsstärkste Modell mit 147 kW / 200 PS ist weiterhin ab 33.277 Euro netto zu haben. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Van:





Fotos & Videos zum Thema Van

img

Ford Tourneo Connect und Courier (2018)

img

Toyota Tj Cruiser

img

Opel Vivaro Tourer und Combi+

img

Renault Scénic Initiale Paris

img

Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept

img

Tesla Model X


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kia Ceed

Weltpremiere des Golf-Konkurrenten

Im Frühsommer startet die dritte Generation des Golf-Konkurrenten Kia Ceed. Der kompakte Koreaner, entwickelt und gebaut Europa, glänzt mit einem soliden Design,...


img
Mehr Neugeschäft, mehr Gewinn

Rekordjahr für Daimler Financial

Das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte will die Konzernsparte nutzen, um die Digitalisierung ihrer Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen weiter voranzubringen.


img
Tankkarten

Total und BP/Aral erkennen Tankkarten gegenseitig an

Die Mineralölunternehmen Total und BP/Aral haben sich darauf verständigt, ihre Tankkarten in Europa gegenseitig zu akzeptieren.


img
Athlon Germany

Übergabe von fünf Ivecos an AO Deutschland

Athlon Germany stellt dem Online-Elektrohändler AO Deutschland fünf neue Iveco Transporter zur Verfügung.


img
Diesel-Fahrverbote

Kaum Fortschritte bei Software-Updates

Vor einem halben Jahr diskutierten Autobauer und Politik beim ersten Dieselgipfel Vorschläge für weniger Schadstoffe. Kurz vor einer wichtigen Gerichtsentscheidung...