suchen
VW Golf Variant

Preisniveau gestiegen

7
1180px 664px
VW öffnet die Bestellbücher für den Golf Variant.
©

Der große Bruder der VW Golf Limousine geht an den Start. Mit gehobenem Preisniveau.

Zu Preisen ab 24.655 Euro netto ist ab sofort die Neuauflage des VW Golf Variant bestellbar. Die vorläufige Basis-Ausführung des Kompakt-Kombis wird von einem 85 kW / 115 PS starken 2,0-Liter-Diesel angetrieben, den es alternativ auch mit 110 kW / 150 PS gibt. Einziger Benziner ist zum Start ein 1,0-Liter-Dreizylinder mit 81 kW / 110 PS, Doppelkupplungsgetriebe und Mild-Hybrid-Technik.

Zur Serienausstattung zählt in allen Varianten Spurhalteassistent, Notbremssystem mit Fußgängererkennung und eine elektronische Differenzialsperre. Der Aufpreis gegenüber der fünftürigen Limousine beträgt im Fall des kleinen Diesels rund 2.759 Euro netto.  

Gegenüber dem Vorgängermodell ist das Preisniveau kräftig gestiegen. Die Kombi-Variante des Golf 7 kostete mit dem 85 kW / 115 PS-Diesel zuletzt rund 21.552 Euro netto. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kombi:





Fotos & Videos zum Thema Kombi

img

Skoda Octavia RS Diesel (2021)

img

Peugeot 508 PSE

img

Suzuki Swace

img

VW Golf Variant (2021)

img

VW Golf Alltrack (2021)

img

Markenausblick Toyota


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Scheuer

"Digitaler Führerschein" soll kommen

Gefragt nach dem Führerschein bei einer Polizeikontrolle einfach nur das Smartphone zücken? Das könnte in Deutschland schon bald Realität werden. Was hierzulande...


img
Fünf Fragen zum Thema

Telematikbasierte Versicherung

Bis zu 30 Prozent Ersparnis. Das ist eines der ersten Versprechen, welches man liest, wenn man das Internet nach telematikbasierten Versicherungen durchforstet....


img
Fahrbericht Mercedes S-Klasse

Schwebend durch Schwaben

In anderen Zeiten hätte diese neue S-Klasse wohl einen Tanz ums goldene Auto-Kalb ausgelöst. Doch die Zeiten sind nicht mehr so. Ein fantastisches Auto und Ausweis...


img
Toyota Mirai

Fortschrittliche Größe

Die zweite Generation des Toyota Mirai sieht nicht nur schicker aus als die erste, sie ist auch günstiger und kommt weiter.


img
Podcast Autotelefon

Sparwunder oder Mogelpackung auf Rädern?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...