-- Anzeige --

ADAC Ecotest 2021: Das sind die umweltfreundlichsten Autos

Das umweltfreundlichste Auto im ADAC Ecotest 2021 ist der Seat Leon TGI.
© Foto: Seat

Keine Elektrofahrzeuge sind ganz nach vorne gefahren, sondern zwei Modelle mit Erdgas-Antrieb.


Datum:
26.01.2022
Autor:
Autoflotte
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Exakt 112 Autos hat der ADAC 2021 getestet und dabei auch ihre CO₂- und Schadstoffemissionen unter die Lupe genommen. Das überraschende Ergebnis: Zwei CNG-Fahrzeuge führen die Ecotest-Bestenliste 2021 an. Ganz oben auf der Liste konnte sich der Seat Leon TGI platzieren, dicht gefolgt vom VW Golf TGI.

Saubermänner Seat Leon TGI und VW Golf TGI.

Für die ADAC-Prüfingenieure ist das Resultat wenig überraschend. Schließlich zeigen CNG-Fahrzeuge seit Jahren, dass sie im Vergleich zu Dieseln und Benzinern weniger Schadstoffe in die Luft blasen und gleichzeitig weniger CO₂ emittieren. Dass Leon TGI und Golf TGI so dicht beieinanderliegen, verwundert die Fachleute ebenso wenig. Schließlich haben sie den gleichen Antrieb an Bord: In den Modellen des VW-Konzerns arbeitet ein braver 1,5-Liter-Ottomotor mit 130 PS. Mit 17,3 Kilo Erdgas im Tank liegt die gemessene Reichweite bei rund 400 Kilometern.


ADAC Ecotest 2021 - Top Ten

Bildergalerie

Zur Bewertung der Umweltfreundlichkeit zog der ADAC zwei Kategorien heran: Zum einen wurden Schadstoffemissionen wie Kohlenmonoxid (CO), Partikel und Stickoxide (NOX) ausgewertet, zum anderen der CO2-Ausstoß.

Als Berechnungsgrundlage hat der Automobilclub 40 Prozent Bio-CNG am CNG-Deutschland-Mix angegeben. "Der Anteil von Bio-CNG in Deutschland ist bereits Ende 2021 auf rund 80 Prozent geklettert. Das verbessert wiederum die Umweltbilanz des CNG-Antriebs. Damit kann sich CNG nochmals stärker von den Stromern abheben", erklärt Miklós Graf Dezasse, Präsident des CNG-Club.

Abgeschlagen sind aber auch (kleine) Elektroautos in der Rangliste nicht: Gerade mal einen Ecotest-Punkt weniger (und volle fünf Sterne) erhält der sparsame Hyundai Kona Elektro, der auf Rang drei landet, gefolgt vom ebenfalls sehr effizienten Fiat 500 Elektro und dem Renault Twingo Electric.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.