-- Anzeige --

Alfa Romeo Tonale Speciale: Sonderedition zum Marktstart

Zur Markteiführung des Tonale legt Alfa Romeo die Sonderedition "Speciale" auf.
© Foto: Alfa Romeo

Im Sommer bringt Alfa ein neues SUV namens Tonale auf den Markt. Es ist jetzt bestellbar, zunächst aber nur als Sondermodell.


Datum:
28.03.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zur Markteiführung des neuen SUV Tonale legt Alfa Romeo die Sonderedition "Speciale" auf. Sie lässt sich zu Preisen ab 32.773 Euro netto bestellen und ist zunächst für den 1,5-Liter-Mildhybrid-Motor mit 96 kW / 130 PS verfügbar. Die Kombination mit der stärkeren Ausbaustufe mit 118 kW / 160 PS folgt später.

Im Serienumfang enthalten sind unter anderem 20-Zöller, rot lackierte Brembo-Bremssättel, Matrix-Scheinwerfer, Navigation, und Sportlenkrad. Hinzu kommt eine Fünf-Jahres-Garantie.


Alfa Romeo Tonale

Bildergalerie

Die 4,53 Meter lange und unterhalb von Stelvio positionierte Tonale startet Mitte des Jahres auf dem Markt. Kunden haben die Wahl zwischen vier Ausstattungsvarianten. Die Basis heißt analog zu anderen Alfa-Modellen "Super", die Top-Ausführung "Veloce".

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.