-- Anzeige --

Iveco Daily 4x4 Tigrotto: Poser-Fahrzeug für die Baustelle

© Foto: Iveco

Der Iveco Daily Tigrotto soll nun auch als abgespecktes Sondermodell erhältlich sein.


Datum:
17.10.2022
Autor:
Autoflotte/SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wer als Handwerker zu entlegenen Baustellen muss und dabei seine Kunden beeindrucken will, sollte vielleicht über den Iveco Daily Tigrotto als neues Firmenauto nachdenken. Es handelt sich um eine optisch aufgebrezelte Version des Daily 4x4, der mit einer Mehrfarblackierung sowie einigen Anbauteilen die Blicke auf sich zieht.


Fünf Top-Trends der IAA Transportation 2022

Bildergalerie

Iveco Daily Tigrotto: ein grober Typ

Zumindest war dies auf der IAA Transportation der Fall, wo der XXL-Pick-up im September als Showcar vorgestellt wurde. Dort sorgte der Tigrotto mit grobstolligen Offroad-Reifen, Fahrwerkshöherlegung, einer mit Kastanienholz ausgekleideten Ladefläche sowie Ledersitzen in einer schick eingerichteten Drei-Personen-Kabine für Aufmerksamkeit.

Mehr zum Thema

Sehenswert war außerdem die Lackierung in Weiß, Schwarz, Rot und Grün. Wobei speziell der Grünton eine Referenz an den 50er-Jahre-Laster OM Tigrotto ist, der in diesem Farbton während der Wirtschaftswunderjahre in Italien zahlreich unterwegs war. OM ist die Kurzform für den Hersteller Officine Meccaniche Fabbrica Bresciana Automobili, den sich Iveco in den 70er-Jahren einverleibte.


IAA Transportation 2022 - Highlights

Bildergalerie

Technisch bleibt das Showcar halbwegs bodenständig. Als Antrieb kommt der 3,0-Liter-Vierzylinder-Diesel in der stärksten Ausbaustufe mit 129 kW/176 PS in Kombination mit Sechsgang-Schaltgetriebe zum Einsatz. An Bord sind zudem eine Geländereduktion und drei Sperren. Iveco bietet den Tigrotto Daily 4x4 als Sondermodell in einer im Vergleich zum IAA-Showfahrzeug leicht vereinfachten Konfiguration als Fahrgestell- und Kastenwagen-Version an.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.