-- Anzeige --

Nio: Neue Modelle jetzt doch zu kaufen

Der Nio ET 7 kann bald auch gekauft werden.
© Foto: Nio

Die Autos gibt's nur im Leasing oder Abo - so hießt es noch bis vor kurzem. Jetzt hat der chinesische Autobauer seine Pläne überdacht.


Datum:
25.10.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der chinesische Elektroautohersteller Nio wird seine Pkw in Deutschland ab November doch zum Kauf anbieten. Ursprünglich sollten die Modelle ET7, EL7 und ET5 nur im Abo beziehungsweise für Gewerbekunden auch im Leasing angeboten werden. Die hohe Nachfrage nach einer Kaufmöglichkeit habe nun zu einem Umdenken geführt, wie das Unternehmen über seine App mitteilt.

Mehr zum Thema

Einen Preis nennt Nio nicht, auf der Umweltbonus-Förderliste des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) taucht die Premiumlimousine ET7 mit einem Bruttopreis von rund 70.000 Euro auf. Hinzu kommt ein monatlicher Betrag für die Batteriemiete.



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.