-- Anzeige --

Personalie: Renault holt neuen Nutzfahrzeugchef

Heinz-Jürgen Löw wechselt von VWN zu Renault. (Archivbild)
© Foto: VW Nutzfahrzeuge

Heinz-Jürgen Löw verfügt über langjährige Erfahrung in der Lkw- und LCV-Industrie und wird ab Februar direkt an Konzernboss Luca de Meo berichten.


Datum:
26.01.2022
Autor:
AH
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ein deutscher Manager leitet künftig die Sparte der Leichten Nutzfahrzeuge beim französischen Autobauer Renault. Heinz-Jürgen Löw werde im Februar neuer Senior Vice President für den Geschäftsbereich im Renault-Markenvorstand, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Der 57-Jährige folgt auf Mark Sutcliffe, der den Hersteller nach 27 Jahren verlässt. Sutcliffe werde sich künftig persönlichen Projekten widmen, hieß es.

Löw startete seine internationale Karriere im Jahr 1999 bei Renault Trucks. Anschließend besetzte er innerhalb der AB Volvo-Gruppe 14 Jahre lang verschiedene Führungspositionen bei Renault Trucks SAS, zuletzt als Präsident des Unternehmens in Lyon. 2013 wechselte der Manager zum Volkswagen-Konzern. Dort wurde Löw 2017 in den Vorstand von MAN Truck & Bus in München berufen und verantwortete die Bereiche Vertrieb und Marketing. 2018 ging er als Vorstand Vertrieb und Marketing zu VW Nutzfahrzeuge (VWN) nach Hannover.

"Ich freue mich sehr, zur Renault Group zu stoßen und aktiv an der Umsetzung des strategischen Plans 'Renaulution' mitzuwirken", sagte Löw. Renault-Chef Luca de Meo kommentierte: "Die Ankunft von Heinz-Jürgen ist eine gute Nachricht für das Unternehmen. Er verfügt über eine starke Erfolgsbilanz und über große Erfahrung auf Basis seiner gesamten beruflichen Laufbahn in der Lkw- und LCV-Industrie." (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.