-- Anzeige --

Renault Arkana: SUV-Coupé kommt im Frühjahr

Der Arkana siedelt sich bei den Abmessungen zwischen Kadjar und Koleos an.
© Foto: Renault

Renault baut sein SUV-Programm mit einem coupéhaften Crossover aus. Der Arkana bietet prägnantes Design und einen sparsamen Hybrid.


Datum:
28.09.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Renault bringt im ersten Halbjahr 2021 das SUV-Coupé Arkana nach Deutschland. Der bisher lediglich in Russland angebotene Crossover siedelt sich bei den Abmessungen zwischen Kadjar und Koleos an, fällt aber niedriger aus als die beiden SUV-Geschwister.  

Den Antrieb übernimmt zum Marktstart zunächst ein 103 kW/140 PS starker 1,6-Liter-Benziner, später folgt eine Variante mit 117 kW / 159 PS. Ebenfalls nachgereicht wird ein 103 kW / 140 PS starkes E-Tech-Hybridmodell. Auf der Ausstattungsliste finden sich unter anderem ein Autobahn- und Stau-Assistent sowie ein sportliches "R.S. Line"-Designpaket mit orangenem Exklusiv-Lack. Preise sind noch nicht bekannt. (SP-X)


Renault Arkana (2021)

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.