-- Anzeige --

Aston Martin: E-Start mit Plug-in-Hybrid

Der Aston Martin Valhalla mit Plug-in-Hybrid soll 2024 starten.
© Foto: Aston Martin

Der britische Sportwagenhersteller Aston Martin treibt die Elektrifizierung seiner Modellpalette voran. Einen kompletten Abgesang auf den Verbrenner gibt es aber vorerst nicht.


Datum:
25.04.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Aston Martin will 2025 sein erstes reines Elektroauto auf die Straße bringen. Details zu dem neuen Stromer nennen die Briten noch nicht, es könnte sich jedoch um einen Nachfolger des Sportwagens DB11 handeln. Bereits ein Jahr zuvor soll mit dem Supersportwagen Valhalla ein Plug-in-Hybrid starten. Ab 2026 verfügen dann alle Baureihen über eine elektrische Antriebsoption, wie der Hersteller nun ankündigt. Im Jahr 2030 soll das komplette "Kern-Portfolio" der Marke rein elektrisch fahren, heißt es in einer Mitteilung. Die Formulierung könnte bedeuten, dass Kleinserien- oder Sondermodelle mit Verbrennungsmotoren weiterhin möglich sind. 

 


Aston Martin DB11 Volante

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.