-- Anzeige --

"Kia Flex" : Neues Auto-Abo startet jetzt

Kia Flex: Je nach individuellem Mobilitätsbedürfnis kann zwischen Abo-Laufzeiten von 18, 12 und bald auch 6 Monaten gewählt werden.
© Foto: Kia

Die Koreaner bieten den neuen Service ausschließlich für Neuwagen zusammen mit dem Auto-Abo-Spezialisten Fleetpool an.


Datum:
06.12.2022
Autor:
Autoflotte
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Angebot umfasst zum Auftakt laut Kia eine breite Modellpalette inklusive elektrifizierter Fahrzeuge und soll kontinuierlich erweitert werden. Auf der Website flex.kia.de lassen sich die Autos auswählen und abonnieren, wobei je nach individuellem Mobilitätsbedürfnis zwischen Abo-Laufzeiten von 18, 12 und ab Januar auch 6 Monaten gewählt werden kann.

Mehr zum Thema

Die feste Monatsrate ist ein All-inclusive-Tarif, der bis auf das Tanken oder Laden alle Kosten von der Kfz-Steuer über Versicherungen bis zur Wartung abdeckt. Klarheit herrscht auch hinsichtlich eventueller Fristen: Mit dem Ablauf des Abonnements endet der Vertrag automatisch.


Kia XCeed (2023)

Bildergalerie

Kia und Fleetpool. Händler übernehmen Auslieferung

Das zum Start verfügbare Fahrzeugangebot reicht von den Kleinwagen Rio und Stonic über den Crossover Niro EV und die komplette Kompaktwagen-Familie Ceed bis zum Kompakt-SUV Sportage. Neben den verschiedenen Fahrzeugen und Abo-Laufzeiten können die Kunden zwischen unterschiedlichen Jahreslaufleistungen von 10.000 bis 30.000 Kilometern wählen.

Anders als bei vielen Leasingverträgen gibt es weder eine Anzahlung noch eine Schlussrate. Durch die Monatsraten sind alle Kosten außer für Kraftstoff beziehungseise Strom und Betriebsstoffe wie Motoröl oder Kühlflüssigkeit abgedeckt. Sie beinhalten unter anderem auch eine jahreszeitgerechte Bereifung sowie einen Fahrzeugcheck vor der Rückgabe.

Der Kia-Kooperationspartner Fleetpool gehört europaweit zu den führenden Unternehmen in diesem Bereich. Fleetpool ist der Vertragspartner der "Kia Flex"-Kunden und betreibt den Online-Shop sowie die Hotline. Die Auslieferung der Fahrzeuge sowie deren Rücknahme erfolgt über die teilnehmenden Kia-Händler. Auf Wunsch können sich die Kunden ihren Abo-Kia gegen Aufpreis auch direkt vor die Haustür liefern lassen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.