-- Anzeige --

Kia EV6: So schnell wie dieser Korea-Stromer lädt niemand

Schnell mal den Kia EV6 laden - das klappt sehr gut.
© Foto: Kia

Neben der ultraschnellen 800-Volt-Ladetechnik ist auch die hohe Energieeffizienz ein Grund für diese Leistung.


Datum:
08.08.2022
Autor:
tibü/Autoflotte
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kein Fahrzeug lässt sich schneller laden als der Kia EV6. Das ist das Ergebnis des so genannten "P3 Charging Index". Dieser Index setzt die reale Ladezeit in Relation zu "getankter" Reichweite. Das Ergebnis: Der Koreaner mit 77,4-kWh-Batterie hat darüber als erstes Fahrzeug in dem Index den Idealwert von 1,0 mit 1,03 überboten. Das bedeutet konkret: Der Wert 1,0 entspricht der Fähigkeit eines Elektrofahrzeugs, innerhalb von 20 Minuten Strom für 300 Kilometer reale Reichweite zu laden. Der EV6 lud in diesem Test Energie für 309 Kilometer.



Kia EV6: Was Ladeleistung aussagt

Mithilfe des Verbrauchs und der Ladekurven der Fahrzeuge lassen sich die nachgeladenen Kilometer über die benötigte Ladezeit abbilden. Dies ermöglicht eine genauere Bewertung des Schnellladeverhaltens der Fahrzeuge. Denn als alleinstehende Werte sind weder die maximale Ladeleistung noch der Verbrauch für die Langstreckentauglichkeit eines Stromers maßgeblich. Erst deren Relation gibt dem Elektroautofahrer Auskunft darüber, wie viel Ladezeit er benötigt, um eine bestimmte Strecke zurücklegen zu können.

Kia EV6 gegen Audi Q4 40 E-Tron und Ford Mustang Mach-E

Kia lässt alle Konkurrenten hinter sich

21 Stromer aus Ober-, Mittel- und Kompaktklasse wurden hinsichtlich der Lade-Geschwindigkeit getestet. Der Mittelklasse-EV6 lies in dieser Kategorie unter anderem folgende Fahrzeuge hinter sich:

  • Hyundai Ioniq 5 (0,91 bzw. 272 km),
  • BMW i4 eDrive40 (0,78 / 235 km)
  • Tesla Model 3 (0,74 / 221 km) auf die Plätze.

In Oberklasse kam ebenfalls kein Modell an die Werte des Kia-Stromers heran.

Was hat den Kia EV6 so erfolgreich gemacht? Neben der ultraschnellen 800-Volt-Ladetechnik auch die hohe Energieeffizienz. Beim Stromverbrauch kann der das Fahrzeug laut Kia "neben dem Polestar 2 die niedrigsten Werte sämtlicher Mittel- und Oberklassemodelle vorweisen."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.