-- Anzeige --

Leaseplan: Christopher Schmidt übernimmt kaufmännische Leitung

Neuer Commercial Director bei Leaseplan Deutschland ist Christopher Schmidt.
© Foto: Leaseplan

Der Manager soll den Car-as-a-Service-Anbieter Leaseplan fit für die "Mobilitätsanforderungen der Zukunft" machen. Er folgt auf Jürgen Petschenka.


Datum:
13.01.2022
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Leaseplan Deutschland hat einen neuen Commercial Director ernannt. Christopher Schmidt löst in dieser Funktion in der Geschäftsleitung Jürgen Petschenka ab, wie das Unternehmen am Donnerstag bekannt gab. Petschenka war Ende vergangenen Jahres in den Ruhestand gegangen.

Mit Schmidt übernimmt den Angaben zufolge ein "Praktiker und Stratege" die Vertriebsleitung. Er habe das Leasing- und Fuhrparkmanagement-Geschäft von der Pike auf gelernt und verfüge über ein umfassendes Know-how. Besonders den Leaseplan-Kunden im Süden Deutschlands ist er sehr gut bekannt, denn seit 2018 leitete er in dieser Region den Großkundenvertrieb als Regional Manager. Zuvor war er in verschiedenen leitenden Positionen in der Kundenberatung und -betreuung tätig gewesen.

"Ich freue mich darauf, die Reise von Leaseplan in die Zukunft noch aktiver als bisher mitgestalten zu können", sagte Schmidt zu seinen Zielen und Herausforderungen. "Es ist mein Ziel, unsere Organisation so aufzustellen, dass wir unsere Kunden bestmöglich darin unterstützen, für die Mobilitätsanforderungen der Zukunft gerüstet zu sein." Schmidt wohnt in Kirchheim unter Teck bei Stuttgart, ist verheiratet und hat einen Sohn.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.