-- Anzeige --

Starcar: Fahrzeugbuchungen ab sofort auch per WhatsApp

© Foto: Starcar

Wer sein Fahrzeug über diesen Messenger bucht, hat keinen automatisierten Chatbot an der Strippe, sondern einen persönlichen Ansprechpartner.


Datum:
04.08.2022
Autor:
Autoflotte
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mietfahrzeuge unkomplizierter und schneller anmieten: Dieses Ziel erreicht die Starcar Autovermietung ab sofort mit einem Messaging-Service, der durch Mitarbeiter des Unternehmens anstelle von Chatbots betreut wird."

"Als erster Autovermieter bieten wir unseren Kunden eine Kommunikation via WhatsApp an. Wer die Nummer 01573 5997273 als Kontakt abspeichert, kann sein Fahrzeug ab sofort jederzeit über diesen Kanal buchen", erklärt Melanie Lammers, Head of Marketing & Customer Journey bei Starcar.

Um den Service datenschutzkonform anzubieten, arbeitet Starcar mit einem Messaging-Partner zusammen, welcher über eine geprüfte Schnittstelle nicht nur WhatsApp, sondern auch weitere Kanäle wie Instagram, Facebook und SMS anbindet. Stellt ein Kunde eine Anfrage, bearbeitet das Starcar-Team diese, nimmt direkt die gewünschte Reservierung im System vor und versendet im Anschluss die Bestätigung an den Kunden. Natürlich können auch Rückfragen über den Kanal gestellt werden.

Starcar: Zahlungsdienste bald über WhatsApp

Und das ist erst der Anfang: In Zukunft möchte der Autovermieter weitere Abteilungen über Messaging erreichbar machen. So sollen beispielsweise Zahlungsdienste oder Schadenmeldungen möglich werden, um das Kundenerlebnis stetig zu vereinfachen und zu verbessern.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.