-- Anzeige --

Volvo Cars App: Jetzt auch mit Plugsurfing

Volvo integriert in seine Smartphone-App das Ladenetzwerk Plugsurfing.
© Foto: Volvo

Mehr Ladepunkte und einfacheres Bezahlen: Volvos Smartphone-App wird aufgepeppt. Damit haben App-Nutzer jetzt Zugang zu mehr als 270.000 Ladepunkten in Europa.


Datum:
30.05.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Volvo integriert in seine Smartphone-App das Ladenetzwerk Plugsurfing. Damit haben die App-Nutzer nun Zugang zu mehr als 270.000 Ladepunkten in Europa. Das Bezahlen erfolgt nun ebenfalls direkt über die Volvo-App.

Sie gibt zudem Auskunft über die nächstgelegene öffentliche und verfügbare Ladestation. Die Nutzer profitieren durch die neue Funktion außerdem von Sondertarifen beim Laden an Ionity-Stationen in ganz Europa. Bis Ende Juni soll die App-Erweiterung in allen europäischen Märkten verfügbar sein.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.