suchen
Citroën Jumper Pritsche Cover

Mit Durchreiche

1180px 664px
Der Citroën Jumper Pritsche kann nun mit Planenaufbau bestellt werden.
©

Fast jeder Handwerker oder Gewerbetreibende hat seine eigenen Transportbedürfnisse. So gibt es für den Transporter Jumper Pritsche nun eine Planenüberdachung.

Mit der neuen Aufbaulösung "Pritsche Cover" erweitert Citroën sein auf Handwerker und Gewerbetreibende spezialisiertes "Solution"-Angebot um eine weitere Variante. Der Transporter Jumper Pritsche kann nun mit Spriegelgestell und Plane geordert werden. Die Plane verfügt oberhalb der Kabine auf der Beifahrerseite über eine verschließbare Ladeluke. Hier können bei Bedarf lange Gegenstände schräg durchgeschoben werden. Außerdem gibt es eine Unterflurbox, die mit bis zu 60 Kilogramm beladen werden darf. Die Jumper Pritsche Cover Solution wird als Einzel- oder Doppelkabine sowie in zwei Längen (6,32 und 6,68 Meter) angeboten. Für den Vortrieb sorgt ein 2,2-Liter-Diesel, der in zwei Ausbaustufen (103 kW / 140 PS oder 121 kW / 165 PS) zur Wahl steht. Kunden müssen mindestens 36.620 Euro netto investieren. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Mercedes e-Sprinter (2020)

img

Fiat Ducato (2020)

img

Digitalisierung von Mercedes-Nfz

img

VanSelect-Roadshow 2019 - Die Fahrzeuge

img

Ford Transit (2020)

img

VW California T6.1


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Smart fortwo

Zur Pflege

Smart ist seit knapp einem Jahr elektrisch. Ausschließlich. Und damit der erste "gedrehte" Hersteller. Jetzt kommt das Facelift des Elektrozwergs. Und er kommt der...


img
Diesel-Fahrverbote

Mehr als 15.000 Verstöße

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert?


img
Zukunft im Tank

So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Alle reden über die E-Mobilität. Doch so wichtig ihr Durchbruch für eine bessere CO2-Bilanz ist: Herkömmlicher Sprit hat noch große Öko-Reserven. Forscher entwickeln...


img
Laden von E-Autos

ADAC fordert transparente Preispolitik

Der ADAC kritisiert die Preisgestaltung einiger Betreiber von Ladesäulen für E-Autos. Kunden könnten oftmals nicht erkennen, welche Preise abgerechnet werden. Die...


img
Autobahnen

Hersteller lehnen Tempolimit weiter ab

In die Diskussion um ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen kommt Bewegung: Der ADAC ist nicht mehr grundsätzlich dagegen. Doch die Autoindustrie hält...