suchen
Hyundai Tucson Plug-in-Hybrid

Mit Stecker und viel Power

13
1180px 664px
Hyundai hängt den Tucson ans Kabel.
©

Hyundai setzt die Elektrifizierung seiner Modellpalette fort. Ab kommendem Frühjahr gibt es auch das neueste Modell der Koreaner mit Stecker.

Der Hyundai Tucson ist ab Frühjahr auch als Plug-in-Hybrid zu haben. Im kompakten SUV stellen dann ein 1,6-Liter-Turbobenziner und ein Elektromotor gemeinsam 195 kW / 265 PS zur Verfügung, die elektrische Reichweite gibt der Hersteller mit 50 Kilometern an. Strom gezapft wird über einen einphasigen AC-Bordlader, ein DC-Schnellladeanschluss ist nicht vorhanden. Serienmäßig an Bord sind jedoch eine Sechsgang-Automatik sowie ein mechanischer Allradantrieb. Gegen Aufpreis gibt es unter anderem ein adaptives Fahrwerk.

Der Steckdosen-Hybrid krönt das Antriebsprogramm des gerade neu aufgelegten Kompakt-SUVs. Bislang ist ein klassischer Vollhybrid mit 169 kW / 230 PS Leistung die Spitzenvariante (ab 29.750 Euro netto). Darüber hinaus gibt es diverse Mildhybridmodelle. Preise für den Plug-in-Hybriden nennen die Koreaner nicht, er dürfte jedoch unterhalb von 47.600 Euro (40.000 Euro netto) bleiben, um sich für die volle Umweltbonus-Förderung zu qualifizieren. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Plug-in-Hybrid:





Fotos & Videos zum Thema Plug-in-Hybrid

img

Mercedes-Benz C-Klasse (2022)

img

Vorab-Test: Mercedes C-Klasse (2021)

img

Toyota RAV4 Plug-In-Hybrid

img

Bentley Flying Spur V8 (2021)

img

Autoabschiede 2020

img

Kraftstoffvergleich VW ID.3, Volvo V90 Recharge, Lexus ES300h


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Frühjahrsgeschäft

Startschuss für neue Ford-Gewerbewochen

Neben attraktiven Leasing-Angeboten können interessierte Gewerbetreibende im Rahmen der Aktion "Ford Telematics"-Anwendungen bis zu drei Monate lang kostenlos testen.


img
Mithaftung wegen Überholen auf Ausfädelungstreifen

Schnell wird teuer

Weil ein Kleinlaster schneller als erlaubt auf dem Ausfädelungstreifen einer Autobahn unterwegs war, wurde ihm eine höheren Mithaftung aufgebrummt.


img
Mercedes C-Klasse All Terrain

Kombi wird zum Kraxler

Lange Zeit war der A4 Allroad von Audi in der Mittelklasse allein auf weiter Flur. Doch Mercedes will nun einen Konkurrenten ins Feld führen.


img
Sixt Leasing

Digitale Fahrzeugübergabe und -rücknahme

Mit Hilfe einer Smartphone-App erfassen und protokollieren Sixt Leasing-Mitarbeiter künftig alle Prozessschritte digital. Das soll mehr Transparenz und Effizienz...


img
Peugeot enthüllt neues Logo

Den Löwen im Schilde

Peugeots neues Logo spielt mit königlicher Macht und heraldischen Traditionen. Es soll nicht zuletzt das neue Selbstbewusstsein der Franzosen unterstreichen.