suchen
Mazda-Pläne

Eigene E-Auto-Plattform ab 2025

1180px 664px
Mazda treibt die Elektrifizierung voran - auch der Wankelmotor spielt dabei als Range Extender eine Rolle.
©

Mazda gibt seine Zurückhaltung beim E-Auto auf. Ab 2030 soll jeder vierte Pkw ohne Verbrenner auskommen.

Mazda plant eine spezielle Elektroauto-Plattform. Auf der "Skyactiv EV Scalable Architecture" sollen ab 2025 Fahrzeuge verschiedener Größen und Karosserieformen gebaut werden. Bis dahin wollen die Japaner auch ihre konventionelle Plattform elektrifizieren: Für die Zeit zwischen 2022 und 2025 sind drei batterieelektrische Modelle, fünf Plug-in-Hybride und fünf Vollhybride angekündigt. Letztere basieren zumindest teilweise auf Technik von Kooperationspartner Toyota. Die Autos sollen vorwiegend in Europa, Japan, den USA, China und Südostasien auf den Markt kommen.  

Mazda will bis 2050 klimaneutral sein. Für 2030 rechnet das Unternehmen damit, dass jedes vierte verkaufte Auto ein reines E-Mobil sein wird. Die restlichen Fahrzeuge sollen zumindest elektrifiziert sein. Darüber hinaus setzen die Japaner aber auch auf alternative Kraftstoffe, um den Verkehr zu dekarbonisieren. In diesem Zusammenhang sollen auch die aktuellen Verbrennungsmotoren weiterentwickelt werden.  

Neben der Elektrifizierung verfolgt Mazda auch die Entwicklung des autonomen Fahrens weiter. Ab 2022 sollen die Fahrzeuge der Marke mit dem "Co-Pilot" 1.0 ausgerüstet werden, der den körperlichen Zustand des Fahrers überwacht und das Fahrzeuge bei einem Notfall selbstständig sicher zum Halten bringt. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Technik:




Autoflotte Flottenlösung

Mazda Motors (Deutschland) GmbH

Hitdorfer Straße 73
51371 Leverkusen

Tel: +49 (0) 2173 / 943-300
Fax: +49 (0) 2173 / 943-496

E-Mail: fleet@mazda.de
Web: www.mazda.de/business


Fotos & Videos zum Thema Technik

img

BMW i4 (2022)

img

Audi RS e-tron GT Prototypenfahrt

img

Zylinderabschaltung

img

Mercedes S-Klasse 2021 (Technik)

img

Fiat 500 und Panda Mild-Hybrid

img

Vision Mercedes Simplex


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ohne Tempolimit auf der Autobahn

Die meisten fahren freiwillig langsam

Der Streit ums Tempolimit auf deutschen Autobahnen schwelt seit Jahrzehnten. Eine neue Studie zeigt, dass sie meisten Autofahrer von einer Beschränkung kaum betroffen...


img
Ab Juli 2023

E-Ladesäulen müssen Kartenzahlung ermöglichen

Fürs Tanken an der Ladesäule braucht man bisher oft spezielle Kundenkarten. Künftig reicht die Debit- oder Kreditkarte. Aus Sicht der Autobranche ist das aber ein...


img
Facelift für Ford Fiesta

Pflaume in der Mitte, Kamera oben

Über Generationen hinweg trug der Kleinwagen Fiesta die Ford-Pflaume im Kühlergrill. Die achte Auflage machte da eine Ausnahme. Bis jetzt.


img
Renault Mégane E-Tech

Mehr Effizienz für mehr Reichweite

Elektro-Pionier Renault zündet mit dem Megane E-Tech seine nächste Stufe in der E-Mobilität. Anlässlich der Weltpremiere auf der Münchener IAA erläutert Renault-Entwicklungschef...


img
Reifenhersteller

Neuer Deutschland-Chef bei Pirelli

Seit September ist Wolfgang Meier neuer Vorsitzender der Geschäftsführung. Sein Vorgänger Michael Wendt bleibt dem Reifenkonzern erhalten.