-- Anzeige --

Mazda-Sondermodelle Advantage: Mehr oder weniger Extras

Mazda bietet für seine Modelle CX-5, CX-3, MX-5, MX-30 sowie für den Mazda2 und 6 jeweils ein Sondermodell "Advantage" an.
© Foto: Mazda

Mazda hat eine Sonderserie aufgelegt, die den Vorteil im Namen trägt. Der wirkt sich bei jedem Modell anders aus.


Datum:
20.04.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mazda bietet für seine Modelle CX-5, CX-3, MX-5, MX-30 sowie für den Mazda2 und 6 jeweils ein Sondermodell "Advantage" an. Der Preisvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell liegt zwischen 1.092 Euro und 2.521 Euro netto.

1.092 Euro netto  sparen Interessenten der Advantage-Editionen von MX-5 und Mazda2. Mit einem Kundenvorteil von 1.344 Euro netto wollen der CX-3 sowie der MX-30 überzeugen. 2.184 Euro netto können Kunden beim Kauf eines Mazda6 Advantage sparen. Den höchsten Kundenvorteil mit 2.521 Euro netto gewähren die Japaner beim CX-5-Sondermodell.

Die Advantage-Ausstattungsvorteile fallen recht unterschiedlich aus. So gibt es für den Kleinwagen Mazda2 in Verbindung mit dem Center-Line-Komfortniveau Parksensoren hinten und eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer. Der Kundenvorteil des batterieelektrischen MX-30 von 1.344 Euro umfasst unter anderem Matrix-LED-Lichtsystem 18-Zoll-Leichtmetallfelgen in Silbergrau Chromapplikationen im Innenraum, einer elektrischen Sitzeinstellung mit Memory-Funktion für den Fahrersitz und einer Sitzheizung vorne. Außerdem sind die Außenfarben Purweiß und Mondsteinweiß aufpreisfrei. Beim SUV CX-5 Advantage-Modell sind unter anderem Navigation, Head-up-Display, eine elektrisch öffnende Heckklappe, 360-Grad-Kamera sowie ein erweitertes Assistentenangebot an Bord.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.