suchen
Suzuki Swace

Etwas teurer als ein Corolla

7
1180px 664px
Nach dem Across nimmt Suzuki ein weiteres Hybridauto ins Programm
©

Suzuki nimmt ein weiteres Hybridauto im Programm. Einigen Toyota-Fahrern dürfte der bekannt vorkommen.

Zu Netto-Preisen ab 26.343 Euro ist ab sofort der Suzuki Swace bestellbar. Einziger Antrieb für den kompakten Kombi ist ein 90 kW / 122 PS starker Hybridantrieb auf Basis eines 1,8-Liter-Benziners. Auch bei der Ausstattung gibt es keine Auswahl, sie umfasst immer LED-Licht, Zweizonen-Klimaautomatik und einen adaptiven Tempomat. Individualisierung ist vor allem über die Außenfarbe möglich, sieben Töne stehen zur Wahl.

Bis auf die Herstellerlogos ist der Suzuki Swace mit dem Toyota Corolla Touring Sports identisch. Suzuki nutzt die Technik des Wettbewerbers zur Verbreiterung des eigenen Portfolios und vor allem zur Verbesserung seiner CO2-Bilanz – eine Strategie, die das Unternehmen bereits bei dem auf dem RAV4 basierenden Across anwendet. Bei Toyota gibt es das entsprechende Corolla-Modell aktuell ab 25.605 Euro netto. (SP-X)

Bildergalerie

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompaktklasse:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompaktklasse

img

Renault Mégane E-Tech Electric - Preview

img

MG5 Electric

img

Peugeot 308 (2022)

img

Audi Q4 e-tron

img

DS 4 (2022)

img

DS 4 (2021) - Vorschau


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dekra

Deutsche kümmern sich gut um ihre Autoreifen

Dekra-Prüfingenieure haben untersucht, wie es um den Reifen-Zustand der Autoflotte hierzulande bestellt ist. Das Zeugnis fällt überaus positiv aus. Die Untersuchung...


img
Neuzulassungen im Detail

Flottenmarkt mit starker Performance

Vom Vorkrisenniveau ist der deutsche Automarkt noch ein ganzes Stück entfernt. Nur im Firmenwagen-Geschäft zeigen sich bereits vergleichbare Neuzulassungen wie in...


img
Porsche Macan

Doppeltes Flottchen

Neben einem Verbrenner-Macan bietet Porsche künftig parallel auch ein elektrisches Modell an. Das folgt mit mehr als einem Jahr Abstand.


img
Umfrage zu Erster Hilfe

Wenig Kenntnisse, wenig Zutrauen

Wollen ja, können nein: Erste Hilfe im Straßenverkehr ist für viele Deutsche ein Problem.  


img
Mit dem ID.3 zu den E-Pionieren - Teil 4/5

Urban Distribution vs. Luftfracht

Die vierte Etappe der ID.3-Deutschland-Tour startet mit einem Déjà-vu in Bochum und endete mit Ehrfurcht in Eisenach. Ladepause gab es auch wieder: interessante,...