-- Anzeige --

Fiat Tipo Modelljahr 2021: Hochgelegt

Fiat stellt den Karosserievarianten Limousine, Fünftürer und Kombi des Tipo eine weitere Version zur Seite: den Cross.
© Foto: Fiat

Fiat frischt sein Kompaktmodell Tipo auf. Als "Cross" steht zudem eine neue Karosserievariante zur Wahl.


Datum:
24.11.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fiat stellt den Karosserievarianten Limousine, Fünftürer und Kombi des Tipo eine weitere Version zur Seite: den Tipo Cross. Dieser fällt unter anderem durch einen neu gestalteten Kühlergrill, eine aufgrund von größeren Rädern und einer geänderten Radaufhängung um vier Zentimeter höher gelegten Karosserie auf. Kotflügelverbreiterungen, Seitenschweller und Unterfahrschutz sorgen für einen markanten Auftritt. Der Cross steht ab rund 17.240 Euro netto in der Preisliste. 

Zudem spendiert Fiat den anderen Tipo-Varianten zum Modelljahr 2021 einen geänderten Kühlergrill mit den neuen Fiat-Logo sowie neue LED-Scheinwerfer. Im Inneren gibt es jetzt unter anderem ein digitales Kombiinstrument. Außerdem haben die Italiener die Bedienung der Klimaanlage überarbeitet. Ab Werk gehört nun eine erweiterte Ausstattung mit Assistenten darunter eine Verkehrszeichenerkennung, adaptives Fernlicht und ein Totwinkel-Helfer zum Serienumfang.


Fiat Tipo Cross (2021)

Bildergalerie

Für den Vortrieb des italienischen Kompaktmodells stehen ein 1,0-Liter-Dreizylinder Benziner mit 74 kW / 100 PS sowie ein 1,3 Liter-Diesel mit 70 kW / 90 PS und ein 1,6 Liter-Diesel mit 96 kW / 130 PS zur Wahl. Günstigster Tipo ist der Fünftürer, der mit dem 100 PS-Benziner ab gut 14.700 Euro netto zu haben ist. Der Kombi kostet rund 1.300 Euro Aufpreis. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.