-- Anzeige --

Polestar 2: Neue Funktionen aufgespielt

Dank Over-the-Air Updates bietet der Polestar 2 einige neue Features.
© Foto: Polestar

Volvo-Tochter Polestar hat die Bordelektronik aktualisiert. Das Over the Air-Update dient auch der Sicherheit.


Datum:
25.02.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Over-the-Air (OTA) Updates sind für die Autoindustrie eine neue Lösung, um das Fahrzeug elektronisch aktuell zu halten und vor allem, um zusätzliche Dienstleistungen anzubieten. Auf diese Technik, bei der kein Werkstattbesuch nötig ist, setzt nun auch Volvo-Ableger Polestar. Zu den seit Ende 2020 verfügbaren Updates gehört das Connected-Safety-System, das auf Basis von gesammelten Daten anderer Volvo- und Polestar-Nutzer vor potenziellen Gefahrenstellen auf Straßen warnt.

Zusätzlich sollen das aktuelle OTA-Paket die Bluetooth-Konnektivität, die 360-Grad-Kamera und den Klimaanlagen-Timer optimieren. Das aufgefrischte Android Automotive Betriebssystem sorgt darüber hinaus laut Polestar für Verbesserungen bei Reichweite und beim Ladetempo mit Gleichstrom. (SP-X)


Polestar 2

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.